Wien (OTS) Am Montag, dem 6. September 2021, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau nach Arbeiten der Wiener Linien an der Tunneldecke der U-Bahn mit definitiven Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn sowie des Geh- und Radweges am Franz-Josefs-Kai zwischen Marienbrücke und Dominikanerbastei im 1. Bezirk.

Verkehrsmaßnahmen

Auf Baudauer werden am Franz-Josefs-Kai zwei Fahrstreifen für den Kfz-Verkehr freigehalten. Das Linksabbiegen auf die Marienbrücke beziehungsweise auf die Schwedenbrücke ist nicht möglich. Die derzeitige Sperre des Geh- und Radweges zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke bleibt bis voraussichtlich 19. September 2021 aufrecht, der Geh- und Radweg wird örtlich umgeleitet.

  • Baubeginn: 6. September 2021
  • Geplantes Bauende: 3. Oktober 2021

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 – Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49812
Mobil: 0676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.