[ad_1]

Konstituierende Sitzung; Abschiedsrede von Hebein

Wien (OTS/RK) Die scheidende Vizebürgermeisterin und Planungsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) hielt ihre Abschiedsrede im Plenum, sie wird der neuen Rathausfraktion der Grünen nicht mehr angehören: „Ich sage es auf Wienerisch, ich sag’ zum Abschied leise Servus.“ Nach zehn Jahren gehe die „Ära“ Rot-Grün zu Ende, die als „visionäres Experiment“ gestartet sei und letztlich Wien „spürbar und sichtbar erfolgreich“ geprägt habe. Als Beispiele nannte Hebein die neue Bauordnung, welche leistbares Wohnen schaffe; das 365-Euro-Jahres-Ticket der Wiener Linien; den Umbau der Mariahilfer Straße zur Fußgänger-freundlichen Begegnungszone; die Klimaschutzgebiete im Flächenwidmungsplan. „Wir haben Standards in der Stadt gesetzt, auf die wir stolz sein können“, sagte Hebein, „Wir haben es geschafft, den Menschen zu zeigen, dass Klimaschutz eine Win-Win-Situation schaffen kann.“ Klimaschutz gehe untrennbar mit der „sozialen Frage“ einher, so Hebein, und auch da habe Rot-Grün „keinen Menschen in der Stadt übersehen“ – besonders hob sie ihren Stolz auf die „Wiener Mindestsicherung“ hervor. Zum Abschied wollte Hebein jungen Menschen Mut machen: „Ich komme vom Land, aus einfachen Verhältnissen; und ich wurde Vizebürgermeisterin. Das ist grenzgenial. Es war ein Privileg, für diese Stadt etwas beizutragen.“ Ihr abschließender Dank galt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt – mit deren „toller Arbeit“ sorgten sie täglich dafür, „dass Wien so leiwand ist“.

Um 11.05 Uhr wurde die Sitzung unterbrochen – der amtierende und bestätigte Bürgermeister Michael Ludwig nimmt zu Mittag einen Termin in der Hofburg wahr. Er wird von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Landeshauptmann Wiens angelobt. (Forts.) esl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.