Monat: September 2016

Apple & Deloitte arbeiten zusammen, um die Umsetzung von Geschäftsprozessen auf iPhone & iPad zu beschleunigen

Deloitte stellt neues Programm für Apple-Lösungen vor, das Unternehmen bei der Entwicklung & Implementierung von iPhone & iPad-Lösungen unterstützt CUPERTINO, Kalifornien und New York – 28. September 2016 – Apple und Deloitte haben heute eine Partnerschaft bekanntgegeben, die Unternehmen dabei unterstützt schnell und einfach die Arbeitsweise zu verändern, indem sie Vorteile der iOS-Plattform wie einfache Nutzung, Sicherheit und Leistungsmaximierung durch iPhone und iPad auf den Einsatz am Arbeitsplatz transferiert. Im Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten wird Deloitte ein bisher einzigartiges Programm für Apple-Lösungen schaffen. Es umfasst über 5.000 strategische Berater, die ausschließlich darauf fokussiert sind, Firmen dabei zu unterstützen ihre Geschäftsprozesse innerhalb des gesamten Unternehmens zu optimieren; von kundenorientierten Funktionen wie Einzelhandel, Außendienst und Personalsuche bis zu Forschung & Entwicklung und Verwaltung oder Management von Lager und Back-Office-Systemen. Apple und Deloitte werden auch bei der Entwicklung eines neuen Serviceangebots von Deloitte Consulting zusammenarbeiten, dem sogenannten EnterpriseNext. Es wird umgesetzt, damit Kunden in vollem Umfang die Vorteile des iOS-Ökosystems aus Hardware, Software und Services am Arbeitsplatz ausschöpfen können. Das neue Angebot wird Kunden helfen, die Potentiale mit den größten Auswirkungen innerhalb ihrer Branche zu erkennen und sehr rasch individuelle Lösungen durch schnelles Prototyping zu entwickeln. „Wir wissen, dass iOS die beste mobile Plattform für Unternehmen ist. Wir haben innerhalb von Deloitte mehr als 100.000 iOS-Geräte und 75 speziell entwickelte Apps im Einsatz und erfahren somit selbst all die Vorteile“, sagt Punit...

Weiterlesen

macOS Sierra jetzt als kostenloses Update verfügbar

Siri kommt mit völlig neuen Funktionen für den Desktopcomputer auf den Mac CUPERTINO — 20. September 2016 — Apple hat heute bekannt gegeben, dass macOS Sierra, die neueste große Version des weltweit leistungsstärksten Betriebssystems für den Desktop, jetzt als kostenloses Update verfügbar ist. macOS Sierra bringt Siri auf den Mac, mit den intelligenten und hilfreichen Features, die Anwender von iPhone und iPad kennen, als auch mit völlig neuen Funktionen, die speziell für den Desktopcomputer entwickelt wurden. Features wie Allgemeine Zwischenablage, iCloud Schreibtisch und Dokumente, Automatisches Entsperren und Apple Pay im Internet helfen dem Mac noch besser mit anderen Apple Geräten zusammenzuarbeiten. Außerdem bekommt Fotos ein Update mit einer neuen „Andenken“ Funktion, die automatisch kuratierte Sammlungen der Lieblingsfotos und -videos erstellt. Siri auf dem Mac kann dabei helfen Nachrichten und E-Mails zu verschicken, Dokumente zu finden, Informationen zu suchen, eine Fotosammlung des Anwenders zu durchsuchen, die Systemeinstellungen zu bedienen und mehr. Nutzer können Ergebnisse von Siri direkt per Drag & Drop in Dokumente einfügen oder sie in der „Heute“ Ansicht ablegen, um später darauf zurückzugreifen. Allgemeine Zwischenablage ermöglicht es Inhalte aus einer App auf einem Apple Gerät zu kopieren und sie in eine andere auf einem anderen Apple Gerät einzufügen. Mit iCloud Schreibtisch und Dokumente können Nutzer jetzt von iPhone und iPad aus auf die Dateien auf dem Schreibtisch zugreifen. Und mit Hilfe von Automatisches Entsperren können sich Anwender automatisch...

Weiterlesen

Neue iPad App macht Programmieren lernen einfach & unterhaltsam für jedermann

Neue iPad App macht Programmieren lernen einfach & unterhaltsam für jedermann CUPERTINO — 13. September 2016 — Swift Playgrounds, eine innovative neue iPad App von Apple, die Programmieren lernen einfach und unterhaltsam für jedermann macht, ist ab sofort im App Store verfügbar. Mit Swift Playgrounds werden echte Programmierkonzepte dank einer interaktiven Oberfläche zum Leben erweckt. Diese lässt Schüler und Anfänger das Arbeiten mit Swift erkunden, der einfach zu erlernenden Programmiersprache von Apple, die von professionellen Entwicklern verwendet wird um Apps von Weltklasse zu entwickeln. Für Schüler ohne jegliche Programmiererfahrung ist die Swift Playgrounds App verständlich genug, um grundlegende Programmierkonzepte zu erlernen. Gleichzeitig ist sie leistungsfähig genug, sodass erfahrene Programmierer mit Swift experimentieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. „Jeder sollte die Möglichkeit haben Programmieren zu lernen. Wir freuen uns sehr Swift Playgrounds der nächsten Generation von Programmierern an die Hand zu geben, die auf der Suche nach einer unterhaltsamen und einfachen Möglichkeit sind, grundlegende Programmierkonzepte unter Verwendung von realem Code zu erkunden“, sagt Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering von Apple. „Weltweit mehr als 100 Schulen haben bereits angekündigt, Swift Playgrounds in ihre Lehrpläne ab Herbst aufzunehmen. Wir können es gar nicht erwarten zu sehen, was Schüler damit erschaffen werden.“ Swift Playgrounds beinhaltet von Apple entwickelte Programmierkurse, die Schüler durch eine Reihe von Aufgaben und Rätsel begleiten, um drei Charaktere auf dem Bildschirm durch eine immersive...

Weiterlesen

Apple Watch Hermès führt neue Styles & Farben ein

Die Entwicklung einer Partnerschaft, die auf gemeinsamem Denken beruht SAN FRANCISCO und PARIS — 7. September 2016 — Apple und Hermès haben heute die neue Apple Watch Hermès Styles und eine erweiterte Auswahl an Armbändern vorgestellt. Diese umfassen neben der Hermès Signature Farbpalette noch weitere neue kräftige Farben. Mit einem Designprozess, der komplett von dem gemeinsamen Bestreben nach ultimativer Schönheit und Nutzwert bestimmt ist, verbindet die Kollektion Apple Watch Series 2 mit handwerklich präzise hergestellten Lederarmbändern unverwechselbaren Styles von Hermès. Hinzu kommen exklusive Zifferblatt-Designs, die von den kultigen Hermès-Modellen Clipper, Cape Cod und Espace inspiriert sind. Apple Watch Hermès ist das ultimative Tool für einen modernen Lebensstil, ein Produkt voller Eleganz, kunstvoller Einfachheit und Funktionalität. „Unsere Partnerschaft ist aus gemeinsamem Denken und gegenseitiger Wertschätzung heraus entstanden –– wir verfolgen gleiche Hauptinteressen, entwickeln und verbessern unser Design stetig“, sagt Jonathan Ive, Chief Design Officer von Apple. „Uns verbindet die selbe Vision, das kompromisslose Streben nach Höchstleistung und Authentizität sowie die Kreation von Gegenständen, die genauso relevant und funktional bleiben, wie sie schön sind. Dies ist ein neuer Schritt unserer Attelage“, sagt Pierre-Alexis Dumas, Executive Vice President in Charge of Artistic Direction von Hermès. DesignDie erweiterte Apple Watch Hermès Kollektion beinhaltet einen neuen Style –– das Double Buckle Cuff in Swift und Epsom Kalbsleder, inspiriert durch das urbildliche Hermès Sandalendesign von Pierre Hardy, Creative Director Hermès Shoes and Jewelry, umrahmt das...

Weiterlesen

Apple stellt Apple Watch Series 2 vor, das ultimative Gerät für ein gesundes Leben

Wasserdicht bis 50 Meter, GPS, doppelt so helles Display, Dual-Core Prozessor & watchOS 3 SAN FRANCISCO – 7. September 2016 – Apple hat heute Apple Watch Series 2 vorgestellt, die nächste Generation der beliebtesten Smartwatch der Welt. Apple Watch Series 2 ist vollgepackt mit unglaublichen Fitness- und Gesundheits-Funktionen, darunter die Einstufung als wasserdicht bis 50 Meter zum Schwimmen* und eingebautes GPS, sodass Nutzer nun auch ohne iPhone Laufen gehen können. Apple Watch Series 2 verfügt außerdem über ein deutlich helleres Display und einen leistungsstarken Dual-Core Prozessor. In Verbindung mit den Leistungsverbesserungen von watchOS 3 ist es mit Apple Watch Series 2 noch einfacher, auf Drittanbieter-Apps zuzugreifen, Benachrichtigungen zu erhalten und zu beantworten und bequem Apple Pay zu nutzen. Apple Watch Series 2 wird ab Freitag, 16. September in mehr als 25 Ländern erhältlich sein. „Wir sind begeistert von der Reaktion auf Apple Watch und davon, wie sie das Leben der Menschen verändert hat. Wir haben uns der Fitness und Gesundheit verschrieben und glauben, dass unsere Kunden die neuen Funktionen von Apple Watch 2 lieben werden“, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Mit einem leistungsstarken neuen Dual-Core Prozessor, wasserdicht bis 50 Meter und eingebautem GPS ist Apple Watch Series 2 vollgepackt mit Features, die unseren Kunden dabei helfen, ein gesundes Leben zu führen.“ Fitness & GesundheitApple Watch Series 2 ist als wasserdicht bis 50 Meter zum Schwimmen, Surfen...

Weiterlesen

Apple stellt iPhone 7 & iPhone 7 Plus vor – das beste, fortschrittlichste iPhone aller Zeiten

Mit bahnbrechenden neuen Kamerasystemen, der bisher besten Batterielaufzeit bei einem iPhone und Spritzwasser- & Staubschutz SAN FRANCISCO – 7. September 2016 – Apple hat heute iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorgestellt, das beste, fortschrittlichste iPhone aller Zeiten, vollgepackt mit einzigartigen Innovationen, die sämtliche Möglichkeiten des täglichen iPhone-Gebrauchs verbessern. Das neue iPhone bietet fortschrittliche Kamerasysteme, für Bildaufnahmen in bisher unerreichter Qualität, mehr Rechenleistung und Performance mit der bisher besten Batterielaufzeit bei einem iPhone, immersive Stereo-Lautsprecher, ein breites Farbsystem angefangen bei der Kamera bis hin zum Display und zwei neue wunderschöne Finishes. Es ist das erste spritzwasser- und staubgeschützte iPhone. iPhone 7 und iPhone 7 Plus werden ab Freitag, 16. September in mehr als 25 Ländern erhältlich sein. „iPhone 7 und iPhone 7 Plus verbessern jeden einzelnen Aspekt des iPhone-Erlebnisses und erreichen dabei einen neuen Grad an Innovation und Präzision, was es zum besten iPhone macht, das wir jemals gebaut haben“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Die vollständig überarbeiteten Kameras schießen unglaubliche Fotos und Videos – bei Tag oder Nacht. Der A10 Fusion Chip ist der leistungsstärkste in einem Smartphone verwendete Chip, der zugleich die bisher beste Batterielaufzeit bei einem iPhone liefert. Ein völlig neues Stereo-Lautsprechersystem bietet die doppelte Lautstärke. Und das alles im ersten spritzwasser- und staubgeschützten iPhone.“ Neue fortschrittliche KamerasystemeiPhone 7 und iPhone 7 Plus machen die beliebteste Kamera der Welt dank vollständig...

Weiterlesen

Mit AirPods erfindet Apple den kabellosen Kopfhörer neu

Einfaches kabelloses Hörerlebnis mit hochwertiger Audioqualität & langer Batterielaufzeit SAN FRANCISCO – 7. September 2016 – Apple hat heute AirPods vorgestellt. Die innovativen neuen kabellosen Kopfhörer nutzen fortschrittliche Technologie, um die Art wie man Musik hört, telefoniert, TV Sendungen und Filme genießt, Spiele spielt und mit Siri interagiert, neu zu erfinden und ein nie dagewesenes kabelloses Hörerlebnis zu ermöglichen. AirPods beseitigen die Unannehmlichkeiten kabelloser Kopfhörer. Man klappt lediglich den Deckel des innovativen Ladecase auf und einen Fingertipp später sind sie umgehend bereit für die Verwendung mit iPhone und Apple Watch. Fortschrittliche Sensoren erkennen, ob man Musik hört und starten oder pausieren automatisch die Wiedergabe der Musik. Mit einem doppelten Fingertipp bieten AirPods Zugriff auf Siri, dem beliebtesten persönlichen Assistenten. Dieses eindrückliche Erlebnis ermöglicht der neue, extrem energieeffiziente Apple W1 Chip, dank dem AirPods hochwertige Audioqualität und branchenführende Batterielaufzeit in einem komplett kabellosen Design bieten. AirPods werden Ende Oktober erhältlich sein. „AirPods sind die ersten Kopfhörer, die ein bahnbrechendes kabelloses Audioerlebnis liefern. Mit dem neuen Apple W1 Chip bieten sie innovative Funktionen, darunter hochwertigen Klang, großartige Batterielaufzeit und automatisches Setup“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Der Gebrauch der AirPods ist einfach und magisch. Ganz ohne Schalter oder Tasten verbinden sie sich automatisch und nahtlos mit allen Apple-Geräten und ermöglichen Zugang zu Siri mit einem doppelten Fingertipp. Wir können es kaum erwarten, dass Nutzer diese mit...

Weiterlesen

Apple Pay kommt mit iPhone 7 nach Japan

SAN FRANCISCO ― September 7, 2016 ― Apple hat heute bekannt gegeben, dass Kunden in Japan mit iPhone 7, iPhone 7 Plus und Apple Watch Series 2 ab Oktober die Möglichkeit haben werden, Apple Pay zu nutzen, um all die Dinge auf einfache, schnelle und sichere Art und Weise zu bezahlen, die tagtäglich benötigt werden. Nutzer können den Weg zur Arbeitsstätte planen und mit Suica von JR East Artikel des täglichen Gebrauchs bezahlen, und mit nur einer Berührung bequem und vertraulich mit Kredit- und Prepaid-Kreditkarte in Geschäften, Apps und im Web einkaufen. Mit Karten in iOS 10 führt Apple außerdem Unterstützung für den Nahverkehr in Japan ein, sodass Pendler Details zur Fahrt einfach abrufen können, einschließlich Tarifangaben, die automatisch Suica-Preisinformationen direkt auf dem Gerät anzeigen, um den Weg zur Arbeitsstätte reibungsloser und einfacher als jemals zuvor zu gestalten. Apple Pay wird überall akzeptiert, wo Suica zur Verfügung steht. Nutzer können somit den täglichen Einkauf schnell erledigen, eine Suica-Karte oder einen Pendler-Pass kaufen oder aufladen – und das alles mit ihrem iPhone. Zudem werden Japans wichtigste Finanzinstitute Apple Pay unterstützen, damit Kunden in zahlreichen der landesweit größten Geschäfte, in Läden in der Nachbarschaft sowie in Restaurants und bei bevorzugten Online-Händlern einkaufen und bezahlen können. „Wir sind absolut begeistert Kunden iPhone 7 in Japan anbieten zu können, damit sie die Magie von Apple Pay erleben können“, sagt Tim Cook, CEO von...

Weiterlesen

Apple & Nike bringen den perfekten Laufpartner: Apple Watch Nike+

Apple Watch Series 2 & exklusive Nike Sportarmbänder: Der einfachste Weg zu laufen SAN FRANCISCO und BEAVERTON, Oregon – 7. September 2016 – Apple und Nike haben heute die Apple Watch Nike+ vorgestellt, das neueste Ergebnis einer langjährigen Partnerschaft. Die Kombination aus exklusiven Nike Sportarmbändern und Apple Watch Series 2, die GPS, ein doppelt so helles Display, Wasserdichtigkeit bis 50 Meter*, einen leistungsstarken Dual-Core Prozessor und watchOS 3 bietet, macht Apple Watch Nike+ zum ultimativen Tool für jeden, der läuft. Apple Watch Nike+ beinhaltet außerdem exklusive Siri Befehle und ikonische Nike-Zifferblätter mit einer tiefen Integration in die neue Nike+ Run Club App für eine unerreichte Motivation Laufen zu gehen, für Trainingspläne, die sich dem individuellen Plan und Fortschritt anpassen, und Anleitung der weltbesten Trainer und Athleten. Apple Watch Nike+ ist der ultimative Begleiter für alle leidenschaftlichen Läufer, egal ob aufstrebend oder Marathonveteran. „Apple Watch ist das ultimative Gerät für ein gesundes Leben und wir wollten es weiter voran treiben, um die weltweit beste Smartwatch für Läufer und Athleten zu schaffen“, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Apple Watch Nike+ hebt Leistungskontrolle auf ein komplett neues Niveau und wir können es nicht erwarten, dies der weltgrößten Läufer-Community zugänglich zu machen.“ „Wir kennen Läufer – und wir wissen, dass viele ein Gerät suchen, das ihnen einen einfachen und spaßbringenden Anstoß zum Laufen gibt“, sagt Trevor Edwards, Präsident der Nike...

Weiterlesen

Pressemitteilung veröffentlichen Online

Pressemitteilungen

Kategorien

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen