Tag: 3. Dezember 2017

Neues Volksblatt: "Wirr-Warr" von Herbert SCHICHO

Ausgabe vom 4. Dezember 2017 Linz (OTS) – Ich gestehe es ein, ich blicke beim Sozialbudget nicht durch: Da gibt es eine veritable Steigerung, für die SPÖ sind es „nur“ 5,6 Millionen, die OÖVP spricht hingegen davon, dass es sich um 23,1 Mio. Euro handelt und außerdem wurde per Nachtragsbudget – hier scheinen sich alle einig – noch einmal 6,6 Mio. Euro zugeschossen. Also offensichtlich fließt mehr Geld in das Soziale. Warum also von Kürzungen geredet wird, ist schleierhaft. Und es ist mir auch schleierhaft, dass, wenn es mehr Geld gibt, das Angebot weniger werden und Mitarbeitern die...

Weiterlesen

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 4. Dezember 2017 von Peter Nindler – Da braut sich etwas zusammen

Innsbruck (OTS) – Mit seiner massiven Kritik an den Fusionsplänen und blauen Umfärbungswünschen bei den Sozialversicherungen bringt Tirols Arbeiterkammerpräsident Erwin Zangerl auch Parteifreund LH Günther Platter zur Unzeit in Bedrängnis. So schwammig ÖVP und FPÖ ihre Absichten in weiten Teilen der Umweltpolitik formulieren, so konkret sind die geplanten Änderungen bei den Sozialversicherungen. Und das wird richtig spannend, vor allem in den westlichen Bundesländern. Denn langsam, aber sicher braut sich etwas im schwarzen Kernland Tirol gegen Schwarz-Blau in Wien zusammen. Bei Landeshauptmann Günther Platter dürften bereits die Alarmglocken schrillen, weniger als drei Monate vor der Landtagswahl kann der ÖVP-Chef...

Weiterlesen

Ergebnisse der Lotto Ziehung vom Sonntag, dem 03. Dezember 2017

Wien (OTS) – Bei der Ziehung von Lotto 6 aus 45 am Sonntag, dem 03. Dezember 2017 wurden folgende Gewinnzahlen gezogen: 03 15 23 30 33 37 / Zusatzzahl 42 Die Gewinnzahlen der LottoPlus Ziehung vom Sonntag, dem 03. Dezember 2017 lauten: 02 16 17 31 42 43 Die Joker Zahl vom Sonntag, dem 03. Dezember 2017 lautet: 3 7 2 9 4 2 Rückfragen & Kontakt: Österreichische Lotterien spielverarbeitung@lotterien.at win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1030 Wien Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Ergebnisse der ToiToiToi Ziehung vom Sonntag, dem 03. Dezember 2017

Wien (OTS) – Bei der Ziehung von ToiToiToi am Sonntag, dem 03. Dezember 2017 wurden folgende Losnummern gezogen: 7 3 9 3 8 Geldsack Rückfragen & Kontakt: Österreichische Lotterien spielverarbeitung@lotterien.at win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1030 Wien Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Fußball-Bundesligaspiel FK Austria Wien – Red Bull Salzburg

Wien (OTS) – Das heutige Fußball-Bundesligaspiel zwischen FK Austria Wien – Red Bull Salzburg im Ernst Happel Stadion fand vor 6.150 Besuchern statt. Vor und nach dem Spiel sorgten die Einsatzkräfte der Wiener Polizei in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst und anderen Blaulichtorganisationen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Es kam zu keinen polizeilich relevanten Vorfällen. Rückfragen & Kontakt: Für Medienrückfragen steht Ihnen Pressesprecher Daniel Fürst unter der Telefonnummer 01-31310-72105 zur Verfügung. Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Die VAE erhalten als erstes arabisches Land einen Sitz im IMO-Mitgliedsrat in Kategorie B

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) – Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind damit das erste arabische Land, das einen Sitz im Kategorie-B-Mitgliedsrat der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (International Marine Organization, IMO) erhalten hat. Dieser Sieg war das großartige Ergebnis einer Wahl, an der Nominierte aus 11 führenden Ländern des internationalen Seehandels teilnahmen, darunter Deutschland, Schweden, die Niederlande, Brasilien, Argentinien, Frankreich und Australien. Die Erklärung wurde während der 30. Generalversammlung abgegeben, inmitten internationaler Anerkennung für den Wettbewerbsvorsprung der VAE, der es dem Land ermöglicht hat, eine zentrale Rolle bei der Förderung des internationalen Seeverkehrssystems und dem Wachstum des internationalen Seehandels zu spielen. (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/614641/UAE_Federal_Transport_ Authority.jpg ) Seine Exzellenz Dr. Abdullah bin Mohammed Balheif Al Nuaimi, Minister für Infrastrukturentwicklung und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Bundesbehörde (FTA) übermittelte die höchsten Glückwünsche an Seine Hoheit Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Präsident der VAE und Seine Hoheit Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Staatsoberhaupt von Dubai. Er merkte an, dass dieser historische Sieg einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Vereinigten Arabischen Emirate zu Führerschaft, Wachstum und Entwicklung darstellt. Al Nuaimi sagte, dass die Aufnahme in den IMO-Rat eine Ergänzung zu den kulturellen Errungenschaften der VAE darstellt. Sie ebnet weiterhin den Weg für eine neue Etappe der globalen Führungsrolle, indem der Beitrag der VAE bei der Entwicklung internationaler Gesetze und Vorschriften, die den internationalen Handel, den Transport und die...

Weiterlesen

Fineqia übernimmt Aktienpaket von Schuldverschreibungoriginator IXL PremFina

London (ots/PRNewswire) – Fineqia International Inc. (das „Unternehmen“ oder „Fineqia“) (CSE: FNQ) (OTCPink: FNQQF) (Frankfurt: FNQA) ist erfreut bekanntzugeben, dass es eine Minderheitsbeteiligung an IXL PremFina Limited („PremFina“), einer preisgekrönten Premium-Finanzlösung für Versicherungsmakler in Großbritannien, erworben hat. Fineqia übernahm die PremFina-Aktien von IXL Holdings, einem Fineqia nahestehenden Unternehmen, um einen Teil der dem Unternehmen geschuldeten Wandelanleihe zurückzuzahlen. Fineqia tritt damit folgenden Unternehmen bei: Rakuten FinTech Fund, Japan; U.K.’s Draper Esprit Plc, eine britische Tochtergesellschaft des Silicon Valley Bitcoin-Investors Tim Draper; Thomvest Ventures Inc, das Investment-Unternehmen des Kanadiers Peter Thomson; Emery Capital; Rubicon Venture Capital und Talis Capital als PremFina-Aktionäre. PremFina generiert Darlehen aus der Finanzierung von Versicherungsprämien und macht somit Versicherungen für Kunden erschwinglicher. Die Darlehensverträge können als Schuldverschreibungen auf der Fineqia-Plattform angeboten werden. „Eine Vorzugskapital-basierte Beziehung mit einem Emissions-Originator wie PremFina hilft uns dabei, eine Pipeline von kontinuierlichen Schuldverschreibungs-Emissionen sicherzustellen“, sagte Martin Graham, Chairman von Fineqia’s Chairman Martin Graham. Premium Finance wird als hochwertige Anleihe angesehen, bei britischen Industrieanleihen-Verlusten von weniger als 0,15 %. Dies umfasst die Vorauszahlung einer Versicherungsprämie an ein Versicherungsunternehmen im Auftrag eines versicherten Unternehmens oder einer natürlichen Person, die dann denselben Betrag auf monatlicher Ratenbasis zusammen mit einer Finanzierungsgebühr zurückzahlt. PremFina stellt Finanzmittel sowie einen Software-as-a-Service bereit, um Premium Finance durch Versicherungsmakler zu ermöglichen. Fineqias Wandelanleihe belief sich auf einen Betrag von 1.289.023 CDN$. Mit konvertierten 342.825 $ des ausstehenden Darlehensbetrages verbleibt für IXL...

Weiterlesen

ÖGB-Foglar zu NEOS: "Zwangsneurosen sind noch kein Programm"

Wien (OTS) – „Vom Parteivorsitzenden der NEOS, Matthias Strolz, hören wir bereits seit Jahren immer die gleichen Stehsätze. Die ‚Zwangsneurose’ der NEOS lässt sie zwar ständig eine Zerschlagung von Sozialpartnerschaft, Sozialstaat oder Sozialversicherung fordern, die angebotenen Alternativen entpuppen sich aber bei genauerem Hinsehen als untauglich. Abgesehen davon, dass bereits die Diktion `Zwangsmitgliedschaft’ ideologietriefenden Populismus in Reinkultur darstellt, dürfte es Strolz nur darum gehen, ein gut funktionierendes System zu zerstören. Hauptsache etwas wird ‚zukunftsfit’ gemacht oder ‚generalüberholt`: Wie das genau funktionieren soll und welche Nachteile es vor allem für ArbeitnehmerInnen und Versicherte bringt, ist für die NEOS Nebensache“, erklärt...

Weiterlesen

FPÖ-Darmann: Facharzt-Mangel in Kärnten – Patienten vor finanziellen Folgen schützen

Versagen von Gesundheitsreferentin Prettner und der GKK – Run auf Wahlärzte bringt soziale Ungerechtigkeit Klagenfurt (OTS) – „Wenn sogar der Chef der Kärntner Gebietskrankenkasse Dr. Johann Lintner öffentlich zugibt, dass immer mehr Versicherte mit dem zahlenmäßigen Angebot an der Vertragsfachärzten seiner Kasse unzufrieden sind und Hilfe bei Wahlärzten suchen, ist dies ein Alarmsignal. Lintner verschweigt, dass dieses Problem vom Land und der GKK hausgemacht sind. Im Strukturplan 2020, den Gesundheitsreferentin Dr. Beate Prettner mit Unterstützung von Grünen und ÖVP im Alleingang mit der GKK durchgeboxt hat, sind im Vergleich mit anderen Bundesländern viel zu wenige Vertragsstellen für Fachärzte vorgesehen“, kritisiert Darmann. Salzburg, das weniger Einwohner als Kärnten hat, habe 20 Kassenfachärzte mehr. Der GKK-Chef habe zwei Mangelfächer, Kinderheilkunde und Gynäkologie erwähnt. Dramatisch sei auch der Mangel an Neurologen und Psychiatern. Die (zu wenigen) Kassenfachärzte können auch bei größtem Einsatz lange Wartezeiten nicht vermeiden. Wenn Kärntner Patienten dem ausweichen wollen, sind sie gezwungen, zu Wahlärzten zu gehen. Kärnten habe nur 15 Kinder-Kassenfachärzte, die Landeshauptstadt mit fast 100.000 Bewohnern nur 4- genau so viele wie Villach , der Bezirk Spittal mit 76.000 Einwohnern nur 2. „Da darf man sich nicht wundern, dass die Eltern aus dem Kassensystem flüchten“, so Darmann. „Es werde jahrelange Versäumnisse sichtbar. Der Trend zu Wahlärzten ist aber höchst unsozial“, erklärt Darmann. „Die Menschen müssen privat zahlen, obwohl sie ihre Krankenkassenbeiträge entrichten. Dann bekommen sie aufgrund eines unfairen...

Weiterlesen

Archiv

Kategorie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen