Tag: 17. März 2018

TIROLER TAGESZEITUNG AM SONNTAG "Leitartikel" Sonntag, 18. März 2018, von Alois Vahrner: "Blau hat Pause bei Koalitionen"

Wenig überraschend entschied sich Kärntens LH und SPÖ-Chef Peter Kaiser für eine Koalition mit der ÖVP und gegen die FPÖ. Innsbruck (OTS) – Als sich auf Bundesebene noch Rot und Schwarz nach Kräften sekkierten und blockierten und so auch in den Ländern in Serie Wahlen verloren, öffneten sich Türen für die von Sieg zu Sieg eilende FPÖ: In Oberösterreich, wo sich ein Schwarz-Grün nicht mehr ausging, kam der Aufgalopp zu Schwarz-Blau. Ebenfalls 2015 vollzog LH Hans Niessl im Burgenland den roten Tabubruch und fixierte gegen Kritik aus Wien Rot-Blau. Diese Tür wäre jetzt auch in Kärnten offengestanden, wenn...

Weiterlesen

Wien: Bilanz der Demonstration von 17.03.2018

Wien (OTS) – Am 17. März 2018 fand, ausgehend vom Karlsplatz, eine Demonstration unter dem Motto „Gegen Rassismus und Faschismus“ statt. Laut polizeilicher Schätzung nahmen daran etwa 3400 Personen teil, davon rund 600 kurdische Demonstranten. Die Demonstration verlief größtenteils friedlich. Im Bereich des Resselparks wurde von zwei Personen eine syrische Fahne in die Luft gehalten. Daraufhin kam es zu einer Auseinandersetzung mit den kurdischen Demonstranten. Um die Streitigkeiten zu schlichten, musste von den Polizisten Pfefferspray eingesetzt werden. Im Bereich des Goethedenkmals und des Heldenplatzes kam es zu Auseinandersetzungen unter den kurdischen Demonstranten. Aus polizeilicher Sicht kam es zu...

Weiterlesen

Bingo Ziehung vom 17.03.2018

Wien (OTS) – O-74 B- 3 O-61 I-30 N-45 B-15 G-53 G-59 I-19 O-64 N-34 G-51 N-36 O-63 I-26 ( Box ) I-29 G-50 B-10 G-46 B- 5 I-22 B- 6 I-27 O-69 I-18 G-49 N-37 I-17 N-41 G-52 O-71 I-20 B-14 I-24 I-21 O-66 G-57 B- 1 N-43 B- 4 ( Ring ) I-28 N-31 O-62 B-12 O-70 N-40 B- 7 O-68 ( Bingo ) KARTENSYMBOL: Herz Bub QUOTEN EUR Bingo 2 x 13.903,50 Ring 1 x 4.390,60 Box 1 x 2.927,00 Ring 2.Chance 81 x 54,20 Box 2.Chance 4.158 x 4,70 Card 7.080 x 2,00 Rückfragen & Kontakt: Österreichische Lotterien help@lotterien.at win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1030 Wien Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Ergebnisse der ToiToiToi Ziehung vom Samstag, dem 17. März 2018

Wien (OTS) – Bei der Ziehung von ToiToiToi am Samstag, dem 17. März 2018 wurden folgende Losnummern gezogen: 8 9 9 7 2 Geldsack Rückfragen & Kontakt: Österreichische Lotterien help@lotterien.at win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1030 Wien OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TOI0001 Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Diagonale-Preisregen: Zahlreiche Auszeichnungen für ORF-(kofinanzierte) Produktionen

U. a. „Murer – Anatomie eines Prozesses als „Bester österreichischer Spielfilm“ und „Die bauliche Maßnahme“ als „Bester österreichischer Dokumentarfilm“ Wien (OTS) – ACHTUNG, SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS SAMSTAG, 17. März 2018, 21.30 UHR BEACHTEN Auch bei der diesjährigen 21. Diagonale ist der ORF als traditioneller Hauptmedienpartner dabei und selbst mit 39 Produktionen im Festivalprogramm vertreten. Zahlreiche Filmpreise gehen allein bei der heutigen Verleihung (17. März) im Grazer Orpheum an vom ORF im Rahmen des Film-/Fernsehabkommens kofinanzierte Spiel-und Dokumentarfilme: Mit dem Großen Diagonale-Preis/Spielfilm wird „Murer – Anatomie eines Prozesses“ (Regie: Christian Frosch) und mit dem Großen Diagonale-Preis/Dokumentarfilm wird „Die bauliche Maßnahme (Regie: Nikolaus Geyrhalter) geehrt. Der Diagonale-Schauspielpreis wird als Ensemblepreis vergeben und geht an die Schauspielerinnen und Schauspieler von „Cops“ und „L’Animale“. Bereits am Freitag, dem 16. März, wurde der Thomas-Pluch-Drehbuchpreis verliehen. Der Hauptpreis ging an Kathrin Resetarits für „Licht“ und der Spezialpreis der Jury wurde an Clemens J. Setz, Sebastian Brauneis und Nicholas Ofczarek für „Zauberer“ verliehen. Mit dem Franz-Grabner-Preis wurde am Donnerstag, dem 15. März, zum zweiten Mal ein neuer österreichischer Dokumentarfilmpreis in zwei Kategorien vergeben. Die Auszeichnung würdigt humanistisches Dokumentarfilmschaffen im Andenken an den 2015 verstorbenen ORF-Journalisten und langjährigen Leiter der ORF-TV-Kulturdoku. Als beste TV-Doku ausgezeichnet wurde der vom ORF koproduzierte Film „Die Weltherrschaft“ von Fritz Ofner über die Mechanismen von Verschwörungstheorien, der als Teil eines transmedialen Projekts mit...

Weiterlesen

Zahlenlotto 1-90/Ziehung vom Samstag, dem 17. März 2018

Wien (OTS) – Bei der öffentlichen Zahlenlottoziehung am Samstag, dem 17. März 2018 wurden folgende fünf Nummern gezogen: 15, 36, 03, 55, 50 Nächste Ziehung findet am Dienstag, dem 20. März 2018, um 18:15 Uhr, in den Österreichischen Lotterien G.m.b.H. statt, 1038 Wien, Rennweg 44 (Ohne Gewähr). Rückfragen & Kontakt: Österreichische Lotterien help@lotterien.at win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1030 Wien Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige...

Weiterlesen

Vascular Insights® gibt neuen Leiter des Teams für globale Werbemaßnahmen bekannt

Quincy, Massachusetts (ots/PRNewswire) – Vascular Insights® gab bekannt, dass Chip Draper zum Senior Vice President des Bereichs Worldwide Sales & Marketing ernannt wurde. Vascular Insights® hat seine bereichsbezogenen und internen Unterstützergruppen strategisch so ausgerichtet, dass daraus ein einziges Team für globale Werbemaßnahmen geformt werden konnte. Chip Draper wird in seiner neuen Rolle die strategische Ausrichtung der globalen Werbemaßnahmen bestimmen. Daneben wird er die Gruppen Healthcare Economics & Reimbursement, Marketing, Worldwide Sales, Field Clinical und Customer Service leiten. Als jemand, der schon lange bei dem Unternehmen arbeitet, ist Chip Draper mit allen Angelegenheiten rund um Werbemaßnahmen zum ClariVein® bestens vertraut. Seine Laufbahn bei Vascular Insights® begann er als Vice President des Marketings und baute seinen Verantwortungsbereich mit der Aufsicht über die Gruppe für Healthcare Economics & Reimbursement weiter aus. Chip Draper verfügt über mehr als 15 Jahren an Erfahrung in der Branche für Medizintechnik, wo er Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb, Aus- und Weiterbildung sowie strategisches und globales Marketing innehatte. Chip Draper hat einen Bachelor-Abschluss an der Rockhurst University erworben und einen Master of Business Administration von der Baker University. Vascular Insights® gratuliert Chip Draper zu seiner Beförderung und freut sich auf den Beitrag, den er als Leiter des neuen zusammengelegten Teams des Unternehmens für globale Werbemaßnahmen leisten wird. Chip Draper sagte dazu: „Wir haben ein Führungsteam zusammengestellt, bei dem die richtige Mischung aus Erfahrung, Visionskraft und Einsatzbereitschaft herausgekommen ist...

Weiterlesen

SPÖ-ÖVP-Koalitionsverhandlungen – LR Gerhard Köfer: „ÖVP hat Selbstachtung vor der Türe abgegeben“

Köfer: Rücknahme aller im Wahlkampf erhobenen Versprechen und Forderungen wäre mit dem Team Kärnten nicht möglich gewesen Klagenfurt (OTS) – Die von Team Kärnten-Obmann und Landesrat Gerhard Köfer seit Tagen geäußerte Prophezeiung, dass die SPÖ in Koalitionsverhandlungen mit der ÖVP eintreten wird, ist „wenig überraschend in Erfüllung gegangen“, betont Köfer: „Eine kluge Entscheidung der SPÖ, da die ÖVP mit der Rücknahme aller im Wahlkampf erhobenen Versprechen und Forderungen so ziemlich jegliche Selbstachtung aufgegeben hat. Mit dem Team Kärnten wäre das nicht möglich gewesen.“ Köfer respektiert und anerkennt die Entscheidung der Sozialdemokraten und freut sich auf die von der SPÖ erwarteten und von der ÖVP in Aussicht gestellten verstärkten Förderungen und Sonderfinanzierungen von Seiten des Bundes. „Der gerne zitierte Basti und die Elli werden schon auf unser Kärnten schauen“, so Köfer.  Köfer ruft in Erinnerung, was die ÖVP im Wahlkampf versprochen und zu Koalitionsbedingungen erhoben hat: „Eine Milliarde für die Infrastruktur, radikale Einsparungen im Gesundheitsbereich und der Ausbau des Mölltaler Gletschers, wie von Clubobmann Hueter explizit verlangt und zur Koalitionsfrage erklärt: All das wurde scheinbar von der Volkspartei über Bord geworfen.“ Köfer freue sich für die SPÖ, denn mit einem Partner zu verhandeln, der in Kärnten politisch bereits am Boden liegt und trotzdem nochmals umfällt, sei für jede starke Partei wünschenswert. Rückfragen & Kontakt: Team Kärnten www.team-kaernten.at Quelle OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at (C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service...

Weiterlesen

VP-Benger: „Bereit Regierungsverantwortung für Kärnten zu übernehmen!“

Kärntner Volkspartei erhält Einladung zu Koalitionsverhandlungen mit SPÖ. Klagenfurt (OTS) – Heute informierte Landeshauptmann Peter Kaiser, dass er mit der Kärntner Volkspartei Koalitionsverhandlungen führen will. Dazu VP-Landesparteiobmann Christian Benger: „Wir bedanken uns für die Einladung zu Koalitionsgesprächen. Wir sind bereit für Kärnten Regierungsverantwortung zu übernehmen und haben klare Vorstellungen für unser Bundesland, die jetzt mit der SPÖ zu verhandeln sind.“ Der Landesparteivorstand der Kärntner ÖVP wird über die Einladung zu den Koalitionsverhandlungen beraten, das Verhandlungsteam nominieren und am Montag (19.3.) die Entscheidungen bekannt geben. Verhandlungsbeginn ist am kommenden Dienstag. Rückfragen & Kontakt: Kärntner Volkspartei MMag. Doris Grießner Abteilung...

Weiterlesen

Archiv

Kategorie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen