Auftakt am 1. September um 20.15 Uhr in ORF 1 gegen Moldau, am 4. September gegen Israel und am 7. September daheim gegen Schottland

Wien (OTS) Für die Fußballfans wird die erste September-Woche zum Fest: Gleich dreimal kämpft das Nationalteam zur Primetime um die Teilnahme an der WM 22 in Katar. In der Gruppe F geht es am Mittwoch, dem 1. September 2021, zunächst gegen Moldau. Aus Chisinau melden sich die Kommentatoren Boris Kastner-Jirka und Roman Mählich. Im Studio analysieren Rainer Pariasek, Herbert Prohaska und Helge Payer.

Am Samstag, dem 4. September, wartet in Haifa Israel auf die Foda-Elf. Die Kommentatoren sind Thomas König und Helge Payer, das Studio-Team bilden Rainer Pariasek, Herbert Prohaska und Roman Mählich.

Das Heimspiel gegen Schottland beendet am Dienstag, dem 7. September, die WM-Qualifikations-Woche im ORF. Kommentatoren im Ernst-Happel-Stadion sind Oliver Polzer und Roman Mählich, die Analysen steuern wieder Rainer Pariasek, Herbert Prohaska und Helge Payer bei.

Zu den WM-Qualifikationsspielen schnüren sport.ORF.at, ORF-TVthek und ORF Fußball im Web und via App ein Gesamt-Package, das von österreichweit verfügbaren Live-Streams der Spiele und Video-on-Demands über Live-Ticker und Vorschauen sowie Analysen bis zu einem ausführlichen Tabellenteil reicht. Auch der ORF TELETEXT informiert auf seinen Fußball-Seiten umfassend über das Abschneiden der österreichischen National-Elf.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.