Großer Erfolg für die ORF Burgenland-Publikumswanderung durch alle sieben Bezirke – Fortsetzung auch 2019

Eisenstadt (OTS) Die “große Burgenland Tour” startete am Samstag, dem 26. Mai 2018, im Bezirk Neusiedl am See und ging am Freitag, dem 1. Juni 2018, im Bezirk Jennersdorf zu Ende. Fast 4.000 Tour-Fans waren dabei, um die Schönheiten des Burgenlandes neu zu entdecken. Eröffnet wurde die Tour in Gols, führte dann nach Donnerskirchen, Pöttsching, Großwarasdorf, Oberschützen, Neustift bei Güssing und schließlich nach Neumarkt an der Raab.

Für ORF-Landesdirektor Mag. Werner Herics war die “große Burgenland Tour” ein voller Erfolg. “Es waren sieben sehr schöne Tage. Auch wenn man aus dem Burgenland kommt, entdeckt man bei dieser Tour Plätze, an denen man noch nie war und die man nicht im Burgenland vermuten würde. Ich bedanke mich bei den Gemeinden für ihre Unterstützung, den Sponsoren und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement. Die Tour wird auch im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden“, so Herics.

Ein Fest der Sonderklasse war die Tour für ORF-Burgenland-Moderator Michael Pimiskern, der die Wandergruppe heuer erstmals anführte. “Die Stimmung war jeden Tag fantastisch und ich konnte viele interessante Gespräche mit den Wanderern führen. Es ist großartig, dass ich in meinem ersten Jahr so toll in diese Wanderfamilie aufgenommen wurde”, so Pimiskern begeistert.

“Die große Burgenland Tour” in Zahlen

Insgesamt bezwangen die fast 4.000 Wanderer eine Wanderstrecke von ca. 150 km. Der heißeste Tag war der Feiertag am Donnerstag, dem 31. Mai 2018, mit 31 Grad. An den sieben Tagen wurden insgesamt an die 5.300 Liter Wasser an die Wanderer ausgegeben, um die schwüle Hitze gut zu überstehen. Jüngste Teilnehmerin war die acht Monate alte Hanna Marie, die am Rücken ihres Vaters mit dabei war.

Auch Wolfgang Unger mischte sich unter die Wanderer und hatte sich für den täglichen Wetterbericht etwas Besonderes ausgedacht: Jeder Mitwanderer konnte sich auf seiner weißen Jeansjacke unterschreiben. Insgesamt sind an diesen sieben Tagen an die 700 Unterschriften auf der Jacke zusammengekommen, die er für “Licht ins Dunkel” versteigern wird.

Der ORF Burgenland begleitete in seinen drei Medien – Radio, Fernsehen, Internet – die “große Burgenland Tour”. In “Burgenland heute” gab es täglich um 19.00 Uhr in ORF 2 B eine ausführliche Zusammenfassung mit den schönsten Bildern des Tages, einen Live-Einstieg vom Zielort und eine Vorschau auf die Wanderstrecken der nächsten Tage. Radio Burgenland berichtete täglich live von der “großen Burgenland Tour”. Im Internet unter http://burgenland.ORF.at gab es ausführliche Informationen zu den Routen und die schönsten Eindrücke von den Wanderungen. Mitwanderer konnten ihre Bilder, Sprachnachrichten oder Videos auch per Mail an burgenlandtour@orf.at schicken und ihre Eindrücke und Erlebnisse schildern.

“Die große Burgenland Tour” ist eine Publikumswanderung des ORF Burgenland in Zusammenarbeit mit Energie Burgenland, Burgenland Tourismus, Wirtschaftskammer Burgenland und der Burgenländischen Volkszeitung (BVZ). Sie führte vom 26. Mai bis 1. Juni 2018 durch alle sieben Bezirke des Landes.​

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.