Info und Anmeldung für 20.5.: schreibtisch@readingroom.at

Wien (OTS/RK) Unter dem Titel „Philosophie und Musik“ präsentiert das ehrenamtliche Team des Kultur-Vereins „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) am Freitag, 20. Mai, eine ungewöhnliche Programm-Kombination. Beginn der Veranstaltung: 19.00 Uhr. Erst hält Simone Stefanie Klein im Zuge der „Nächte der Philosophie“ einen Vortrag mit dem Titel „Probier’s doch mit Gemütlichkeit“. Um 20.00 Uhr beginnt ein „Wohnzimmer-Konzert“ mit den Musikern Reinhard Malicek und Martin Rauhofer. Das Duo pflegt mit Gesang und 2 Gitarren die Wiener Mundartmusik, lässt Gefühle entstehen und sorgt für melodiöse Schmankerln.

Vereinssprecher Neil Y. Tresher schildert den Stil der Freunde: „Dialekt-Songs treffen auf ‚Fingerstyle‘“. Die 2 Herren spielen die besten Lieder aus der gemeinsamen CD „Resümee“. Der Kultur-Verein ersucht die Zuhörer*innen um Anmeldungen, um Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen sowie um Bezahlung von „Kultur-Beiträgen“ (Empfehlung: wenigstens 5 Euro). Info und Anmeldung: Telefon 0699/19 66 22 42, E-Mail schreibtisch@readingroom.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.