Kategorie: Kultur

Mailath über Peter Paul Kainrath: "Ein Virtuose des Zeitgenössischen."

Wiens Kulturstadtrat begrüßt neuen Klangforum-Intendanten und bedankt sich bei der derzeitigen Leitung Sven Hartberger. Wien (OTS) – „Peter Paul Kainrath ist ein Virtuose des Zeitgenössischen“, erklärt Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny anlässlich der Bestellung des gebürtigen Südtirolers zum künftigen Leiter des Klangforum Wien. „Zeitgenössisch sind nicht nur sein Wissen und Können als Konzertpianist, zeitgenössisch ist auch sein kosmopolitischer Umgang mit Menschen. Mit der universellen Sprache der Musik nivelliert Kainrath jene Denk- und Gefühlsbarrieren, die uns am Miteinander hindern“, so Mailath über den renommierten Kulturmanager, der ab 1. Jänner 2020 als Intendant des Klangforum, dessen Fortbestand und Weiterentwicklung sicherstellt. Peter...

Weiterlesen

Existenzielles im museum gugging

Das museum gugging präsentiert „existence.! der mensch in der sammlung jean-claude volot.“ Erstmals in Österreich zu sehen. Meine Kaufentscheidungen sind ein Querschnitt durch die künstlerischen Bewegungen unserer Zeit: Art Brut, Expressionismus, Street Art, Art Singulier, Surrealismus, Populärkunst… Die ganze Sammlung stellt die Frage nach den Menschen – ihrem Weg, ihrem Schicksal, ihren Zwängen und ihren Leiden, ihrem Entsetzen, ihrem Wahn, ihrer Schöpfungskraft, ihrem Lieben. Wenn man alles (Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Videos) mit einem einzigen Wort bezeichnen wollte, so ist es das Wort ‚menschlich‘. Jean-Claude Volot Maria Gugging (OTS) – Das museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volot. Volot...

Weiterlesen

Virtual Reality im Kunsthistorischen Museum

FH Oberösterreich Campus Hagenberg mit virtuellem 3D-Modell vom „Haus der Medusa“ zu Gast Wien (OTS) – Eine ganz besondere Gelegenheit die derzeitige Ausstellung „Das Haus der Medusa. Römische Wandmalerei aus Enns“ zu besuchen bietet sich am 18. und 19. Jänner sowie am 22. und 23. März 2018. An diesen Tagen wird die Forschungsgruppe Playful Interactive Environments der FH Oberösterreich Campus Hagenberg zu Gast sein und ein virtuelles 3D-Studio aufbauen. Sie haben eigens für die Schau eine virtuelle Rekonstruktion des „Hauses der Medusa“ erstellt. Dank des interaktiven 3D-Modells können BesucherInnen durch das Haus „spazieren“. Mittels Zeitleiste wird es möglich sein zwischen den unterschiedlichen Ausstattungsphasen des Hauses zu wechseln und sich ein Bild von den komplexen, einander überlagernden Malereien zu machen. In einem 3D-„Puzzle“ können außerdem die Wandmalerei-Fragmente selbst zusammengesetzt und gleichsam restauriert werden. In der Ausstellung „Das Haus der Medusa“ im Kunsthistorischen Museum, die in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt entstanden ist, werden derzeit die konservierten und restaurierten Fragmente von drei Ausstattungsphasen eines römischen Wohnhauses gezeigt, die im Rahmen einer Notgrabung geborgen wurden. Fünf große Blöcke und mehr als 60 Holzkisten voll mit einzelnen Fragmentteilen brachten den bislang wohl umfangreichsten und bedeutendsten Fund an provinzialrömischer Wandmalerei in Österreich zutage. Neben der hochqualitativen Malerei zeigt die Schau auch Technologien der Bergung und Restaurierung. Besonders spannend an diesem Fund ist, dass vier Schichten von Wandmalereien identifiziert werden konnten. Durch Wechsel der Besitzer oder auch...

Weiterlesen

„Unterwegs in Österreich“ am 16. Jänner aus Going am Wilden Kaiser und Ellmau

Schwerpunktthema „Oben ohne – Männer und ihre Glatze“ Wien (OTS) – „Oben ohne – Männer und ihre Glatze“ ist das Schwerpunktthema am Dienstag, dem 16. Jänner 2018, in „Guten Morgen Österreich“ (ab 6.30 Uhr), „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr), „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr) und „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr). „Guten Morgen Österreich“ präsentieren Jan Matejcek und Sabine Amhof aus Going am Wilden Kaiser und mit „Daheim in Österreich“ meldet sich Lukas Schweighofer abschließend aus Ellmau. Dienstag, 16. Jänner: Schwerpunktthema: „Oben ohne – Männer und ihre Glatze“ „Guten Morgen Österreich“ aus Going am Wilden Kaiser Körpersprache-Experte Stefan Verra...

Weiterlesen

„Report“ am 16. Jänner: Bund und Länder – die Kraftprobe

Studiogast: Wiens Landeshauptmann, Bürgermeister Michael Häupl, SPÖ Wien (OTS) – Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 16. Jänner 2018, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: Bund und Länder – die Kraftprobe Die ÖVP-FPÖ-Regierung möchte das Sozialsystem umbauen und ist dabei mit den traditionellen Hürden des Föderalismus konfrontiert. In der Volkspartei bringt sich einmal mehr die West-Achse zwischen Bregenz und Salzburg in Stellung, und Wiens Bürgermeister Michael Häupl zieht noch einmal für das rot-grüne Wien ins Feld. Zudem führt Häupl zum letzten Mal den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz und droht der Koalition gleich zum...

Weiterlesen

Einladung zum Pressegespräch "Edelsteine in neuem Glanz"

Wien (OTS) – Zur Eröffnung der neu gestalteten Vitrinen in Saal IV.  Pressegespräch am Dienstag, 30. Jänner 2018, um 10.30 Uhr mit: Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl, Generaldirektor des NHM Wien Begrüßung   HR Dr. Vera Hammer, Leiterin der Mineraliensammlung des NHM Wien, Leiterin des Staatlichen EdelsteininstitutesZur Neugestaltung der Schausammlung Die weltweit bekannte Edel- und Schmucksteinsammlung im historisch einmaligen Ambiente des Saals IV wurde im vergangenen Jahr renoviert, umgestaltet und auf den neuesten technischen Stand gebracht. Rund 2.000 Objekte sind ab 31. Jänner wieder für Besucherinnen und Besucher zugänglich, auch Objekte zu verschiedenen Spezialthemen werden gezeigt. Im Zuge dieser Arbeiten konnte...

Weiterlesen

„ORF III Kulturdienstag“: Michael Häupl, Chris Kraus und Nina Proll zu Gast bei „erLesen“

Außerdem: ORF-III-Neuproduktion „Lebensraum Arsenal“ in „Erbe Österreich“, „Mythos Geschichte“-Dokus über Radetzky und Tegetthoff Wien (OTS) – Am „ORF III Kulturdienstag“, dem 16. Jänner 2018, steht zunächst eine neue Ausgabe des Büchermagazins „erLesen“ (20.15 Uhr) auf dem Programm. Mit einer interessanten Runde leitet Heinz Sichrovsky das neue Jahr ein: Bürgermeister Michael Häupl, Regisseur und Autor Chris Kraus sowie Schauspielerin Nina Proll. Michael Häupl ist der längst dienende Wiener Bürgermeister seit dem 19. Jahrhundert. Nach 23 Jahren Amtszeit neigt sich seine Ära nun dem Ende zu. Bei Heinz Sichrovsky zieht der studierte Biologe Bilanz, spricht über kulturelle Highlights und verrät,...

Weiterlesen

Archiv

Kategorie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen