Kategorie: Wirtschaft

WKÖ zu Regierungsprogramm: Erfreuliche wirtschaftspolitische Signale

Leitl: Neue Bundesregierung stellt wesentliche strukturelle Reformen am heimischen Standort in Aussicht – Maßnahmen können Österreich zurück an die Spitze bringenW Wien (OTS) – Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), zeigt sich zufrieden mit dem Wirtschaftsprogramm der neuen Bundesregierung, das gestern von ÖVP und FPÖ präsentiert wurde: „Es handelt sich um das erste Regierungsprogramm seit Langem, das keine Belastungen, sondern dringend benötigte Entlastungen für die Unternehmen und den Mittelstand enthält. Die Wirtschafts- und Entbürokratisierungsmaßnahmen, auf die sich die künftigen Regierungsparteien im neuen Programm geeinigt haben, sind sehr gut geeignet, dass Österreich international in absehbarer Zeit wieder zu...

Weiterlesen

E-Wirtschaft sieht Energieprogramm der Bundesregierung als Startschuss für Infrastrukturoffensive

Schitter: Wichtige Themen werden adressiert, weitere Klarstellungen aber erforderlich Wien (OTS) – Österreichs E-Wirtschaft begrüßt den Zugang, den das Regierungsprogramm der neuen Bundesregierung zu Energiethemen gewählt hat. „Alle wichtigen Themen werden adressiert und es ist grundsätzlich richtig, die Versorgungssicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, auch wenn das Paket in Zukunft sicher noch durch einige Klarstellungen ergänzt werden muss“, erklärte Leonhard Schitter, Präsident von Oesterreichs Energie und Vorstandssprecher der Salzburg AG. Die Bundesregierung, so Schitter, bekenne sich klar zu den Prinzipien der Stromstrategie von Oesterreichs Energie „sicher, sauber, leistbar“ sowie weitgehender Unabhängigkeit von Importen. Sichere Energieversorgung bei wachsender Bedeutung...

Weiterlesen

Endspurt im Weihnachtsgeschäft mit 6 Einkaufstagen en suite

Rainer Will: Nicht nur die neue Regierung steht, sondern auch die Einkaufsliste der meisten Österreicher bis Heiligabend Wir erwarten eine intensive Schlussoffensive mit sechs Einkaufstagen in Folge bis Heiligabend, der heuer auf einen Sonntag fällt. Im Lebensmitteleinzelhandel sind für Frische-Produkte der 22. und 23. Dezember essenziell. Wir rechnen hier mit bis zu 40 Prozent höheren Umsätzen als an durchschnittlichen Einkaufstagen. Da Montag und Dienstag nach Heiligabend ebenfalls Feiertage sind, ist die Verfügbarkeit der Frische-Produkte ganz entscheidend Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes Im Textilhandel wird das Wetter in der letzten Adventwoche ausschlaggebend sein. Die Vorzeichen für positive Umsatzmeldungen stehen...

Weiterlesen

Hotellerie begrüßt neues Regierungsprogramm

Fachverbandsobmann Sigi Egger ortet neue Wirtschafts- und Tourismusgesinnung Wien (OTS) – Das neue Regierungsprogramm stimmt Sigi Egger, Obmannes des Fachverbandes der Hotellerie, zuversichtlich. Nach den Belastungen und dem Reformstau der Vorjahre zeichnet sich nun endlich ein positiver Gegentrend sowie ein Umdenkprozess in der Politik in puncto Entbürokratisierung und Verwaltungsvereinfachung ab. Für die Hotellerie zu begrüßen sind vor allem die Senkung der Mehrwertsteuer auf Beherbergung von 13 Prozent auf 10 Prozent, die Anpassung der Abschreibungsdauer an die tatsächliche Nutzungsdauer, die Regionalisierung der Mangelberufsliste und Erweiterung der Rot-Weiß-Rot Card, die Verkürzung der Ruhezeit von 11 auf 8 Stunden, die rasche...

Weiterlesen

17. Fenster offen: Wirtschaftspolitischer Adventkalender der WK Wien

Die Karrieremöglichkeiten sind so vielfältig wie noch nie. Deshalb benötigen die Schüler von heute mehr Hilfe, ihr Leben von morgen zu planen Wien (OTS) – Die Anzahl der Berufe in der modernen Arbeitswelt steigt ständig und damit auch die Möglichkeit, für sich selbst den passenden Karriereweg einzuschlagen. Zumindest in der Theorie. In der Praxis erfreuen sich aber  – betrachtet man etwa die Statistik der gefragtesten Lehrberufe – die Klassiker unter den Berufen des größten Zustroms. Das liegt auch daran, dass die Schüler und ihre Eltern nicht ausreichend über die vielfältigen Möglichkeiten der heutigen Arbeitswelt aufgeklärt werden. Und somit...

Weiterlesen

SVA-Herzog begrüßt Vorgabe des Regierungsprogramms zu Kassenfusion

SVA bereit für eine gemeinsame, bundesweite Organisation als Dienstleister in Fragen der sozialen Sicherheit für alle Selbständigen. Wien (OTS) – Die Vorgabe im Regierungsprogramm von fünf Sozialversicherungsträgern ist ein klarer Weg. Ein einheitlicher Sozialversicherungsträger für Selbständige als bundesweiter Dienstleister wird seitens der SVA begrüßt. „Die Zeit der Analysen und Studien ist vorbei, wir freuen uns nun, den eingeschlagenen Reformweg zur Weiterentwicklung des Österreichischen Gesundheitswesens aktiv mitgestalten zu können. Wir haben schon vorab die notwendigen Konzepte erarbeitet und sind bereit, den Weg aktiv zu beschreiten“, so SVA-Obmann-Stv. Alexander Herzog zu den heute bekannt gewordenen Plänen der Koalitionsverhandler. „Die Steigerung...

Weiterlesen

Tourismusforderungen im Regierungsprogramm stark verankert!

WKÖ-Nocker-Schwarzenbacher: „Wir haben uns in vielen Punkten durchgesetzt, jetzt ist rasche Umsetzung notwendig“ Wien (OTS) – Erfreut zeigt sich die oberste Branchensprecherin in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Petra Nocker-Schwarzenbacher, über die Verankerung von zentralen Tourismusforderungen im heute präsentierten, neuen Regierungsprogramm. Das umfassende Kapitel Tourismus enthält u.a. folgende Punkte: Senkung der Umsatzsteuer auf Übernachtungen von 10 auf 13 Prozent (vorgesehen ab 1. November 2018) Anpassung der Abschreibungsdauer an die tatsächlichen Nutzungsdauern Schaffung praxisgerechter Arbeitszeitregelungen Bekämpfung des Fachkräftemangels, Regionalisierung der Mangelberufsliste, Abstimmung der Rot-Weiß-Rot-Karte auf die Bedürfnisse der Tourismuswirtschaft sowie Anpassung der Berufsbilder Umsetzung des bereits ausverhandelten Saisonverlängerungsmodells Erleichterte Betriebsanlagengenehmigungen...

Weiterlesen

Archiv

Kategorie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen