Jetzt kommt die Entlastung an: Jeweils 500 Euro in Form von Sodexo-Gutscheinen werden ab sofort an rund 1,2 Millionen Bezugsberechtigte als RSa-Brief zugestellt.

Wien (OTS/LCG) Diesmal können sich rund 1,2 Millionen Österreicherinnen und Österreicher auf einen RSa-Brief freuen, der am besten gleich persönlich oder mittels Vollmacht von Vertrauenspersonen in Empfang genommen wird! Früher als angekündigt kommt der Klimabonus. Alle Bürgerinnen und Bürger, von denen keine Kontodaten in FinanzOnline hinterlegt sind oder die über kein eigenes Konto verfügen, erhalten die 500 Euro für Erwachsene und 250 Euro für Kinder bis zum 18. Lebensjahr als Sodexo-Gutscheine aus recyceltem Papier und im eigenen, grünen Design klimafreundlich und CO2-neutral mit der Österreichischen Post zugestellt. Die ersten persönlich adressierten RSa-Briefe mit den Sodexo-Gutscheinen kommen schon ab dem 7. September 2022 an. Die Sodexo-Gutscheine kommen in einer Stückelung zu jeweils 50 Euro und können ab sofort bei tausenden Akzeptanzpartnern aus allen Branchen in ganz Österreich eingelöst werden. Alle Einlösestellen finden sich auf klimabonus.gv.at.

„Der Klimabonus ist ein Herzstück der ökosozialen Steuerreform. Er sorgt dafür, dass sich klimafreundliches Verhalten lohnt und entlastet die Menschen in unserem Land. Wir alle bekommen mit dem Klimabonus ein Guthaben und mit dem Antiteurerungsbonus kommt die Entlastung nun noch gleich doppelt schneller als ursprünglich geplant: Er wird bereits ab heute an alle Menschen in Österreich ausbezahlt. Alle Menschen, die ihre Kontodaten in FinanzOnline oder bei der PVA eingetragen haben, bekommen den Klimabonus einfach überwiesen. Und für alle anderen kommt er als Gutschein von Sodexo. Der Sodexo-Gutschein kann ab sofort und bei vielen Geschäften eingelöst werden. So gibt’s den Klimabonus für alle ganz einfach“, sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und ergänzt: „Die klimafreundliche Zustellung als RSa-Brief bietet Sicherheit, damit alle Bezugsberechtigten persönlich zu ihrem Klima- und Antiteuerungsbonus kommen.“

„Jetzt kommt der Klimabonus bei den Menschen in Österreich an! Und ein starker Impuls für die heimische Wirtschaft! Pro Tag werden rund 60.000 Sodexo-Gutscheine für den Klimabonus an Bezugsberechtigte zugestellt. Das branchenübergreifende, österreichweite Akzeptanzpartner-Netzwerk wächst täglich und umfasst bereits zum Start mehrere tausend Betriebe und Gastronomieunternehmen sowie den Lebensmitteleinzelhandel – vom Modegeschäft über Schulartikel und Baumärkte bis hin zu Unterhaltungselektronik ist alles dabei“, betont Andreas Sticha, Geschäftsführer von Sodexo Benefits and Rewards Services Austria.

So kommt der Klimabonus als Sodexo-Gutschein

Für den Erhalt des Klimabonus als Sodexo-Gutschein ist keine vorherige Registrierung erforderlich. Die Zustellung erfolgt automatisch an alle Menschen ohne eigenes Konto oder ohne in FinanzOnline hinterlegte Kontodaten.

Die Sodexo-Gutscheine für den Klimabonus werden von der Österreichischen Post CO2-neutral als persönlich adressierter RSa-Brief an Bezugsberechtigte zugestellt. Für die Übernahme des Schreibens muss aus Sicherheitsgründen sowohl bei der Hauszustellung als auch bei der Abholung in der Post-Geschäftsstelle ein amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) vorgewiesen werden. Nutzerinnen und Nutzer der kostenlosen Post-App werden bereits im Vorfeld über die Zustellung des RSa-Schreibens informiert.

Bei Abwesenheit wird empfohlen, vorab ein Klimabonus-Vollmacht-Formular auszufüllen. Das Vollmacht-Formular wurde bereits allen österreichischen Haushalte zugestellt, kann auf klimabonus.gv.at heruntergeladen werden und liegt in den Post-Geschäftsstellen auf. Die Vollmacht berechtigt zur Übernahme des RSa-Briefs bei der Hauszustellung. Die ausgefüllte Vollmacht bitte gut zuhause aufbewahren und bei Zustellung vorweisen. Die Abholung der Gutscheine in der Post-Geschäftsstelle muss persönlich erfolgen.

So schaut der Sodexo-Gutschein für den Klimabonus aus

Der aus Recyclingpapier hergestellte Gutschein für den Klimabonus wurde eigens gestaltet. Auf der linken Seite zeigt er einen Löwenzahn auf grünem Hintergrund und das weiße Sodexo-Logo. Auf der rechten Seite sind eine Grafik einer Almwiese und einer Berglandschaft zu sehen.

Die fälschungssicheren Sodexo-Gutscheine sind nummeriert und tragen einen Strichcode (Barcode), der einmalig vergeben wird. Transport, Verwahrung und Produktion werden dabei zusätzlich personell und technisch gesichert und überwacht.

Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro

Die Gutscheine werden in einer Stückelung zu jeweils 50 Euro zugestellt. Erwachsene erhalten zehn Gutscheine über jeweils 50 Euro. Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten fünf Gutscheine über jeweils 50 Euro.

Der Sodexo-Gutschein für den Klimabonus kann sofort eingelöst werden

Die Sodexo-Gutscheine können ab sofort im landesweiten, branchenübergreifenden und mehrere tausend Betriebe aus allen Bereichen umfassenden Akzeptanzpartner-Netzwerk eingelöst werden. Ihre Gültigkeit endet am 31. Dezember 2023. Das Netzwerk wird laufend erweitert und beinhaltet unter anderem den Lebensmitteleinzelhandel, Anbieter für Schulbedarf, Gastronomiebetriebe sowie zahlreiche Klein- und Mittelbetriebe in den Regionen. Auf klimabonus.gv.at finden Bezugsberechtigte alle teilnehmenden Firmen und Gastronomiebetriebe in ihrer Nähe.

Weitere Fragen und Antworten zum Klimabonus finden sich auf der Website klimabonus.gv.at

Weitere Informationen zu Sodexo auf sodexo.at

+++ BILDMATERIAL +++

Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.

Bilder hier downloaden!

Rückfragen & Kontakt:

Samson Sandrieser-Leon
Tel.: +43 1 71162-658022
samson.sandrieser-leon@bmk.gv.at
https://www.bmk.gv.at

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://www.leisure.at/presse
https://twitter.com/akhaelss





Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.