Wien (OTS/RK) Unter dem Titel „Happy Hour im Bezirksmuseum“ wird am Samstag, 10. Juli, der Musik-Verein „Forte“ das Publikum im Bezirksmuseum Brigittenau (20., Dresdner Straße 79) mit einem bunten Akkordeon-Programm erfreuen. Die Veranstaltung geht im Garten des Museums über die Bühne. Beginn des Konzerts ist um 17.00 Uhr. Befreundete Ziehharmonika-Spieler verstärken an dem Nachmittag das traditionsreiche Akkordeon-Ensemble. Die Könner stellen mit Liedern von Tom Jones, Ray Charles, den „Beatles“, Peter Kraus und anderer Stars vielfältige Einsatzmöglichkeiten des guten alten Schifferklaviers unter Beweis. Der Zutritt ist kostenlos, Spenden der Zuhörerschaft werden angenommen. Fragen zum ersten Auftritt des beliebten Orchesters nach einer langen „Corona-Pause“ beantwortet „Forte“-Obfrau Silvia Gassenbauer unter der Telefonnummer 0680/20 98 619.

Dieses Kultur-Angebot wird seitens des Bezirkes, durch das Museum und von „Basis.Kultur.Wien“ unterstützt. Informationen über das Brigittenauer Bezirksmuseum holen Interessierte beim ehrenamtlichen Leiter, Richard Felsleitner, per E-Mail ein: bm1200@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.