Aktion kritischer Schüler_innen (AKS) kritisiert fragliche Schulordnung an Saxner Mittelschule.

Bezirk Perg, Oberösterreich (OTS) Die Hausordnung der Mittelschule in Saxen, Oberösterreich erregt großes Aufsehen, denn diese besagt„ dem Ranghöheren obliegt allgemein die Wahl der Begrüßung“. Das bedeutet also, egal, ob Händedruck, Umarmung oder Wangenkuss, der „Rangniedrige“ muss sich die Begrüßung erwiedern.  

Katharina Weissenböck, Vorsitzende der AKS OÖ betont hierzu, dass Kinder lernen müssten, wie sie sich selbst Grenzen setzen können, und dass diese auch in jedem Fall respektiert werden müssen. „Schülerinnen und Schüler sollten als gleichgestellte Personen in der Schule betrachtet werden. Eine solche Hausordnung verstärkt nur mehr die hierarchische Ordnung in unserer Bildungspolitik. Schüler_innen sollten nicht durch „die herabschauende Lehrperson“ unterrichtet werden, sondern zum selbständigen Lernen unterstützt werden!“  

Direktorin Reindl selbst: „Auch wenn manche Formulierungen in unserem Schulplaner veraltet wirken, entsprechen sie nach wie vor den heutigen gesellschaftlichen Standards. Natürlich treffen bestimmte Passagen daraus für den Schulalltag nicht zu.“  

„Weder ein Wangenkuss noch eine Umarmung sollten eine Selbstverständlichkeit sein, mit dieser Hausordnung ist es Lehrpersonen gestattet Schülerinnen und Schüler aufzufordern, ihn auf die Wange zu küssen und als „rangniedrige Personen“ müssten diese sich dessen auch fügen, umso gutes Benehmen aufzuzeigen. Schülerinnen und Schüler sollten nicht dazu gezwungen sein sich körperlichen Annäherungen zu fügen, sei es von Mitschüler_innen oder dem Lehrpersonal. Ein Nein muss ein Nein sein, immer und überall“, so AKS Bundesvorsitzende Sara Velic. 

Fotos unter diesem Link verfügbar!

Rückfragen & Kontakt:

Aktion kritischer Schüler_innen
Noomi Anyanwu
Pressesprecherin
Mobil: 069910869922
E-Mail: noomi.anyanwu@aks.at
www.aks.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.