Am 20. August um 21.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Vom Homeoffice aus hat „Am Schauplatz“-Reporter Robert Gordon begonnen, Kontakte zu vom Corona-bedingten „Shutdown“ Betroffenen zu knüpfen, hat verzweifelte Kleinunternehmer/innen und über ihre Situation befragt, aber auch jene getroffen, deren Geschäfte in der Krise zu ungeahnten Höhenflügen angesetzt haben. Seine Reportage „Der Einschnitt“ ist am Donnerstag, dem 20. August, um 21.05 Uhr in ORF 2 zu sehen.

Der „Schauplatz“ war aber auch dabei, wenn Firmen versucht haben, im Schatten der Krise ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über den Tisch zu ziehen, hat geschaut, wie es einer Alleinerzieherin in Kurzarbeit geht und hat auch über die Grenzen dorthin geschaut, wo der Lockdown in Europa sofort katastrophale Folgen gehabt hat:
dorthin, wo schlecht bezahlte Arbeiterinnen unseren Luxus produzieren.

Am Freitag, dem 13. März, müsse es gewesen sein. Da habe die Regierung beschlossen, dass die Wirtschaft im Land für eine Zeit still zu stehen habe, vermutet der Florist und Ausstatter Andreas Bamesberger. Es könne eigentlich nur dieses Datum gewesen sein, das den Einschnitt in sein Leben und in das vieler anderer kleiner Unternehmer/innen gebracht hat. Ab dem folgenden Montag waren jedenfalls die Geschäfte zu. Fieberhaft wurde an Webshops gebastelt, um den Menschen, die das Haus nicht verlassen sollten, die Waren an die Haustür liefern zu lassen. Blumensträuße, Modeschmuck, vegetarisches Essen – was auch immer. Rasch hat sich auch herausgestellt, was es bedeutet, wenn keine Touristinnen und Touristen mehr kommen, und Konzerte wie Kongresse abgesagt werden müssen. Verwaiste Hotels können keine Ware mehr von ihren Lieferanten annehmen, Fremdenführer/innen fallen um ihre Hauptsaison um und das Geschäft mit den netten, kleinen Dingen, die man nicht unbedingt braucht, bleibt auf seiner Ware sitzen. Am Ende bleibt die Frage offen, ob die Krise auch Chancen bietet, die Zukunft besser zu meistern.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.