Rancho Cordova, Kalifornien (ots/PRNewswire) AMPAC Fine Chemicals (AFC) freut sich, die Beförderung von Don Whiteaker zum Vice President Supply Chain und die Beförderung von Dr. Jeff Butler zum Executive Director Project Management bekanntgeben zu können.

Beide sind bereits derzeit als Mitarbeiter bei AFC beschäftigt. Mr. Whiteaker trat AFC im Jahr 2015 als Senior Director Supply Chain bei, Dr. Butler schloss sich dem Unternehmen 2011 als Process Scientist an.

Hr. Whiteaker war in ähnlichen Positionen bei großen Pharmaunternehmen tätig und leitete kurz vor seinem Wechsel zu AFC die Supply Chain- und Sourcing-Funktionen für die Arzneimittelfabrik von Boehringer Ingelheim in Cleveland, Ohio. „Don ist maßgeblich an der Entwicklung unserer globalen Beschaffungsstrategien beteiligt und baut diese kritische Funktion laufend aus, um den ständig steigenden Anforderungen an kontinuierliche Kostensenkungen und Senkung der Lieferkettenrisiken gerecht zu werden“ erklärt Dr. Aslam Malik, President und CEO von AFC.

Don hält einen BA, verliehen von der University of Cincinnati, und einen MBA der Case Western Reserve University. Ihm sind das Strategic Sourcing sowie Planung und Logistik standortübergreifend an allen AFC-Einrichtungen unterstellt. Don wird auch in Zukunft von AFCs Einrichtungen in Rancho Cordova, CA, aus arbeiten.

Dr. Butler hatte technische Führungsrollen inne und übernahm mit verschiedenen Entwicklungsprojekten für neue Wirkstoffe und der Betreuung von Großkunden als Key Relationship Manager zunehmend mehr Verantwortung. In seiner neuen Rolle ist Dr. Butler für die Leitung der Projektmanagement-Funktion bei AFC zuständig.

„Jeff war maßgeblich am Wachstum von AFC beteiligt. Seine technische Führungsstärke und sein unternehmerisches Geschick werden es ihm erlauben, AFCs Erfolg als Mitglied der Geschäftsleitung weiter voranzutreiben“ sagt Dr. Aslam Malik, President und CEO von AFC.

Jeff erwarb seinen PhD in Chemie an der University of California, Davis, und führte seine postdoktoralen Forschungsarbeiten in Chemie an der University of Texas at Austin durch. Jeff wird auch weiterhin von AFCs Einrichtungen in Rancho Cordova, CA, aus tätig sein.

INFORMATIONEN ZU AMPAC FINE CHEMICALS LLC

AFC ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das über nachgewiesene Fähigkeiten in der Prozessentwicklung, Ausweitung und cGMP-konformen kommerziellen Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen und registrierten Zwischenprodukten für Pharma- und Biotech-Kunden verfügt. Seine speziell ausgelegten Anlagen und das erfahrene Personal erlauben AFC die sichere Herstellung von hochenergetischen Verbindungen im kommerziellen Maßstab. Weitere Technologieplattformen von AFC umfassen die Herstellung von hochwirksamen Verbindungen, kontinuierliche Prozesse und SMB (Simulated Moving Bed)-Chromatographie im industriellen Maßstab sowie Analytik für die Pharmaindustrie. Die Betriebsstandorte von AFC befinden sich in Rancho Cordova und El Dorado Hills, CA, La Porte, Texas, und Petersburg, VA. Zusätzliche Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.ampacfinechemicals.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/587966/AMPAC_Fine_Chemicals_A FC___Whiteaker_Butler.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Patrick Park
+1 (916) 357-6376



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.