London (ots/PRNewswire) Gemeinsam bieten sie einen einzigartigen integrierten Ansatz, der technische Qualifizierungsmaßnahmen einschließt, und es Unternehmen ermöglicht, gefragte digitale Fähigkeiten bei bestehenden oder zukünftigen Mitarbeitern aufzubauen

AMS (ehemals Alexander Mann Solutions), ein globaler Anbieter von Talent-Outsourcing und Beratungsdienstleistungen, gibt eine strategische Partnerschaft mit Revature, einem führenden Unternehmen für Mitarbeiterentwicklung, bekannt. Die neue Allianz ermöglicht es Kunden, den Fachkräftemangel im Technologiebereich durch Weiterbildung neuer und bestehender Mitarbeiter zu beheben, und dadurch in der Arbeitswelt der Zukunft besser mitzuhalten.

Beschleunigter Wandel ist aktuell die Norm. Soll die Belegschaft für den Wandel gerüstet sein, muss der Fokus stärker auf die Fähigkeiten statt auf die Anzahl der Mitarbeiter gerichtet werden. Die gemeinsame Lösung von AMS und Revature hilft Unternehmen bei dieser Umstellung. Technische Fähigkeiten sind für alle Unternehmen das A und O. Die notwendigen digitalen Kompetenzen ändern sich jedoch rasant und es wird für Unternehmen zunehmend schwieriger, ihre Mitarbeiter auf dem neuesten Stand zu halten oder qualifizierte Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Im diesjährigen Bericht “Staffing Trends 2021” bestätigen die Staffing Industry Analysts (SIA) diese Entwicklung. Die Nachfrage nach erfahrenen Mitarbeitern könne nicht befriedigt werden und es bestehe “ein wachsender Druck auf Unternehmen, die langfristige Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten”. Der Bedarf kann nicht mehr durch die Einstellung erfahrener Mitarbeiter gedeckt werden, daher müssen Personalabteilungen vermehrt Qualifizierungsoptionen in ihre Kultur integrieren, wenn sie technisch versierte Mitarbeiter benötigen.

AMS und Revature adressieren gemeinsam das Erfordernis, bestehende Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens weiterzubilden, um entscheidende Qualifikationslücken zu schließen und Mitarbeiter durch die Möglichkeit der internen Mobilität zu binden. Die Allianz ermöglicht es, noch einen Schritt weiter zu gehen: In einem ganzheitlichen Ansatz zur Mitarbeiterakquisition werden potentielle Mitarbeiter am Anfang ihrer Laufbahn ausfindig gemacht und technische Fähigkeiten berufsbegleitend vermittelt. Auf diese Weise wächst die nächste Generation von Technologieexperten, die für die spezifischen Bedürfnisse jedes Unternehmens geeignet sind, im Unternehmen heran. Diese beiden Taktiken bilden eine strategische Alternative zum Wettbewerb um teure, erfahrene digitale Mitarbeiter. Dadurch wird die Belegschaft gleichzeitig vielfältiger und integrativer.

David Leigh, CEO von AMS äußerte sich zu der Allianz:

“Digitale Fähigkeiten verändern sich am schnellsten in der heutigen Arbeitswelt, und die Fähigkeit, damit Schritt zu halten, hat einen enormen Einfluss auf die Leistung des Unternehmens. AMS ist seit langem als Pionier im Bereich der Talentakquise anerkannt und wir sind stolz darauf, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten und ihnen dabei zu helfen, ihre Personalstrategien umzusetzen, insbesondere in Zeiten des ständigen Wandels. Wir wissen aber auch, dass künftige Arbeitskräfte kontinuierlich um- und weitergebildet werden müssen, und unsere Zusammenarbeit mit Revature wird unsere Fähigkeit beschleunigen, einen ganzheitlichen Ansatz zur Bekämpfung des Fachkräftemangels im Tech-Bereich anzubieten. Wir freuen uns, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das an unser Ziel glaubt und es unterstützt, so dass wir gemeinsam unseren Kunden dabei helfen können, die berühmte Workforce Dexterity zu erreichen.”

Ashwin Barath, CEO und Gründer von Revature, sagte:

“Revature freut sich über die Partnerschaft mit AMS. Gemeinsam wollen wir den weltweit führenden Industrie- und Technologieunternehmen die besten Nachwuchskräfte im Bereich Software Engineering und die Ressourcen zur Qualifizierung ihrer Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Wir verfügen über unübertroffene Fähigkeiten, die zukünftige Belegschaft unserer Kunden zu fördern und weiterzuentwickeln. Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor die Herausforderung, sowohl herausragende Talente zu gewinnen als auch ihre bestehende Belegschaft im Einklang mit ihren strategischen Zielen zu qualifizieren und weiterzubilden. AMS und Revature haben die Allianz gebildet, um sich dieser Herausforderung anzunehmen, und nutzen die Stärken beider Unternehmen und ihre globale Präsenz zum Nutzen ihrer Kunden. Wir wollen der strategische Partner der Wahl für alle Unternehmen sein, die in ihr Humankapital investieren. Wir verfügen über starke Fähigkeiten, um Technologieunternehmen dabei zu unterstützen, überlegen aus dem Wettbewerb um Fachkräfte hervorzugehen.”

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1450773/AMS_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Vickie Collinge
vickie@bluesky-pr.com
+44 (0)1582 790705

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.