Ernennung

Eisenstadt (OTS) Der Steinbrunner Andreas Wirth übernahm heute den Vorsitz in der Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker.

„Ich gratuliere Andreas Wirth zur neuen Aufgabe und wünsche viel Erfolg. Seine Bestellung unterstreicht auch den Stellenwert unseres Bundeslandes in der österreichischen Wirtschaft“, gratuliert Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth.

Andreas Wirth ist 35 Jahre alt und führt seit 2008 ein Elektrofachgeschäft in Steinbrunn. Insgesamt beschäftigt Wirth 40 Mitarbeiter. In der Wirtschaftskammer Burgenland ist er seit 2015 aktiv und wurde in diesem Jahr auch Landesinnungsmeister. Wirth ist auch Vorsitzender der Befähigungsprüfungskommission und Vorsitzender bei den Lehrabschlussprüfungen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Burgenland
Dr. Harald Schermann
T 05 90907-4510
E harald.schermann@wkbgld.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.