Hamburg (ots) In der aktuellen GALA (Heft 25/2021, ab heute im Handel) beichtet Annett Louisan, 44, eine ungewöhnliche Jugendsünde: “Ich bin nackt durch eine Reihenhaussiedlung gelaufen, wo besonders viele Bewegungsmelder installiert waren.” Die Musikerin lebt mit Mann und ihrer dreijährigen Tochter in Hamburg.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen & Kontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Frauke Meier
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 2980
E-Mail: meier.frauke@guj.de
www.gala.de

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.