Präsidentin Mursch-Edlmayr: „Mit erfahrener Kommunikatorin Nives Šardi gewappnet für die Herausforderungen der Zukunft“

Wien (OTS) Mag. Nives Šardi ist die neue Kommunikationsleiterin der Österreichischen Apothekerkammer. Šardi, geboren in Linz, hatte von 2005 bis 2011 bereits die Kampagnenleitung für Die Grünen OÖ inne und fungierte ab 2015 als Kommunikationschefin der Grünen. 2016 zeichnete sie für den Bundespräsidentschaftswahlkampf von Alexander Van der Bellen verantwortlich. Zuletzt war Šardi in der Österreichischen Präsidentschaftskanzlei für Sonderprojekte verantwortlich.

„Nives Šardi ist eine erfahrene und erfolgreiche Kommunikatorin. Mit ihrer Bestellung als Kommunikationsleiterin wappnet sich die Standesvertretung der 6.200 Apothekerinnen und Apotheker in Österreich für die großen Herausforderungen der Zukunft. Ich freue mich, Nives Šardi im Kernteam unserer Organisation zu haben“, erklärt Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer.

Auch Kammeramtsdirektor Mag. Rainer Prinz zeigt sich anlässlich des Wechsels von Nives Šardi in die Apothekerkammer erfreut. „Die österreichischen Apotheken besitzen eine tragende Rolle als zentrale Versorgungsstufe der Bevölkerung. Diese Position gilt es zu festigen und auszubauen. Nives Šardi ist hierfür die richtige Person.“

„Die Gesundheitsbranche ist mir schon immer am Herzen gelegen. Ich möchte die Apothekerschaft in puncto Kommunikation auf bevorstehende Herausforderungen vorbereiten und dabei unterstützen, die immens wichtigen Leistungen für die Bevölkerung und für das Gesundheitssystem in der Öffentlichkeit und innerhalb der Politik noch klarer als bisher darzustellen“, so Šardi.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Pressestelle
Tel.: 01 / 404 14 – 600
E-Mail: presse@apothekerkammer.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.