Hello Inside App & Glukosesensor visualisieren Ernährung, Bewegung und Stress auf den Körper.

Wien/Köln (OTS)

  • Die nun auch auf Deutsch erhältliche Gesundheits App Hello Inside wird unter anderem von Amorelie Gründerin Lea-Sophie Cramer sowie dem israelischen Star Wissenschaftler Eran Elinav unterstützt
  • Hello Inside App & Glukosesensor visualisieren die Einflüsse von Ernährung, Bewegung und Stress auf den Körper und übersetzen diese in personalisierte Erkenntnisse
  • Hello Inside hilft besonders Frauen, hormonelle Imbalancen während jeder Zyklusphase durch die richtige Ernährung und Bewegung auszugleichen.
  • Hello Inside startet die weltweit erste Studie zur kontinuierlichen Glukosemessung und einem Fokus auf Hormonverläufe im weiblichen Zyklus in Zusammenarbeit mit dem University College London und der Medizinerin Dr. Nicky Keay

“Niemand soll deinen Körper besser kennen als du selbst.” – so das Motto des deutsch-österreichischen Startups Hello Inside rund um Anne Latz (ehemals alley) und Mario Aichlseder (ehemals Runtastic). Unterstützt von prominenten Investorinnen wie Amorelie Gründerin Lea Sophie Cramer bietet Hello Inside seine datengetriebene Gesundheits-App nun auch auf Deutsch an.

Mit der neuesten Sensor-Technologie und Algorithmen gibt Hello Inside jeder und jedem das Tool in die Hand, den eigenen Körper und dessen Reaktion auf Essen, Sport und Stress besser zu verstehen – und das Ganze in nahezu Echtzeit. Mit Hilfe eines Glukose Sensors werden Blutzuckerwerte live gemessen und in der Hello Inside App visualisiert. Hello Inside bietet einfach verständliche Programme mit spannenden Tipps und Lerninhalten, Rezepten und Experimenten an, um persönliche Ziele zu erreichen (u.a. reduzieren von Heißhunger und Stress, mildern von Kopf- und Regelschmerzen, Konzentration und Verbesserung von Schlaf). Mit “Hello Hormones” wird das erste auf Frauengesundheit fokussierte Programm angeboten, welches dabei hilft, sich während des Zyklus wohler zu fühlen, die individuell richtige Ernährung für die vier Zyklusphasen zu finden und hormonelle Imbalancen auszugleichen.

Unterstützt wird Hello Inside vom israelischen Star Wissenschaftler Eran Elinav (Weizmann Institut, Autor “The Personalized Diet”) welcher mit seiner 2015 veröffentlichten Studie nicht nur zeigte das jeder Körper individuell ist und anders auf Lebensmittel reagiert, sondern damit auch alle allgemeinen Diäten obsolet machte.

Tracking Revolution & erfahrungsbasiertes Lernen mit Live Körperdaten

Das Herzstück der App besteht aus zwei Komponenten. Zum Einen das einfache Aufzeichnen von Ernährung, Bewegung und Stress, welche gemeinsam mit den Glukose Daten gespeichert und ausgewertet werden. Die persönlichen Lifestyle-Aktivitäten werden vom Hello Inside Algorithmus analysiert und mit einer Bewertung zwischen 1 und 10 versehen. Zusätzlich erhalten die Nutzer:innen eine Erklärung sowie weitere Handlungsempfehlungen. Ebenfalls gibt es die Option auf ein 30-minütiges Gespräch mit Ernährungsexpert:innen. Zum anderen können die Nutzer:innen aus kuratierten und interaktiven Programmen wählen. Diese begleiten sie dabei, ihre Ziele zu erreichen, wie zum Beispiel: Gewichtskontrolle mit Hilfe des Stoffwechsels, hormonelles Gleichgewicht herzustellen, oder Beschwerden über den weiblichen Zyklus hinweg zu lindern.

Wenn man einmal visuell und live sieht, was bestimmte Getränke oder Nahrungsmittel im Körper auslösen, wird man sich das nächste Mal den Griff dahin zweimal überlegen. Dazu hat es aber bis jetzt Labore, Ärzt:innen und Ernährungswissenschaftler gebraucht, die punktuell beim Übersetzen der Körpersignale geholfen haben. Hello Inside will das ändern und den Menschen Einblicke in den eigenen Körper geben – überall und jederzeit. – Mario Aichlseder (Gründer & CEO)

Fokus auf Frauengesundheit und Hormone

Mit einem eigens entwickelten, vierwöchigen “Hello Hormones” Programm, welches Wissen, Körperdaten und Personalisierung verbindet, will Hello Inside Frauen helfen, Licht in die Komplexität des eigenen Hormonsystems zu bringen. Hello Inside hilft Frauen dabei, ihre ganz individuellen Reaktionen auf Ernährung, Bewegung, Schlaf und Stress in jeder Zyklusphase besser zu verstehen – und hormonelle Imbalancen zu verringern. In Kollaboration mit dem University College London und der Hormonexpertin Dr. Nicky Keay führt Hello Inside die weltweit erste Studie durch, die dynamische Messung von Zyklushormonen mit kontinuierlicher Glukosemessung kombiniert. Dabei sollen weitere Erkenntnisse im Zusammenspiel von Glukose, Insulin und weiblichen Hormonen gewonnen werden.

Die Einzigartigkeit des weiblichen Stoffwechsels ist mittlerweile keine Neuigkeit mehr. Nun müssen wir Frauen die Möglichkeit erhalten, unsere Körper und deren Muster bestmöglich zu entdecken und zu verstehen. So können wir unsere Gesundheit und unser tägliches Wohlbefinden aus eigener Kraft verbessern. Mit unserem einzigartigen “Hello Hormones” Programm kombinieren wir personalisierte Einblicke in das Wunderwerk Körper mit individuellem Coaching. – Anne Latz (Gründerin & CMO)

Großbritannien und weitere Programme

In der kommenden Woche wird Hello Inside ebenfalls in Großbritannien erhältlich sein. Des Weiteren arbeitet Hello Inside daran, ein weiteres Programm mit dem Namen “Hello Sugar” auf den Markt zu bringen, welches den Umgang mit Zucker im eigenen Essverhalten mit konkreten Tipps und Tricks verbessert und sowohl für Frauen als auch für Männer konzipiert wurde.

Von jetzt kenn niemand deinen Körper besser kennen als zu selbst!

Jetzt bestellen

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Scharinger
Email: press@helloinside.com
Website: www.helloinside.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.