Apple stellt neues iPad Pro mit M1 Chip und atemberaubendem Liquid Retina XDR Display vor

Cupertino, Kalifornien Apple hat heute das leistungsstärkste und fortschrittlichste iPad Pro aller Zeiten vorgestellt, das die Grenzen des Machbaren mit einem iPad verschiebt. Der von Apple entwickelte M1 Chip sorgt für einen enormen Leistungssprung und macht das iPad Pro zum schnellsten Gerät seiner Klasse. Das 12,9″ iPad Pro verfügt über ein neues Liquid Retina XDR Display, das einen extremen Dynamikbereich bietet und damit ein atemberaubendes visuelles Erlebnis mit mehr lebensechten Details für anspruchsvollste HDR-Workflows ermöglicht. Cellular-Modelle mit 5G liefern noch schnellere drahtlose Konnektivität für unterwegs und, um Nutzer:innen einen Durchsatz auf professionellem Niveau für Zubehör mit sehr schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten zu bieten, unterstützt das iPad Pro ab sofort Thunderbolt. Darüber hinaus ermöglicht das neue Ultraweitwinkel-Objektiv der Frontkamera die neue Funktion „Folgemodus“, mit der Nutzer:innen automatisch den perfekten Bildausschnitt für noch bessere Videotelefonate erhalten.

„Der revolutionäre M1 Chip ist ein Durchbruch für den Mac gewesen und wir freuen uns unglaublich, ihn in das iPad Pro zu bringen“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Mit dem enormen Leistungssprung des M1, einem bahnbrechenden Extrem Dynamic Range-Erlebnis auf dem 12,9″ Liquid Retina XDR Display, bis zu 2 TB Highspeed-Speicher, Thunderbolt-Erweiterung, einem Audiosystem mit vier Lautsprechern, Profikameras mit LiDAR-Scanner, rasend schneller 5G-Konnektivität, einem erstaunlichen Erlebnis bei Videoanrufen mit Folgemodus — kombiniert mit den fortschrittlichen Funktionen von iPadOS und einem leistungsstarken Profi App-Ökosystem und das alles in einem Gerät, das man in einer Hand halten kann — gibt es nichts Vergleichbares als das iPad Pro.“

Quelle