Apple und Salesforce vereinen die besten Geräte für den Unternehmenseinsatz sowie das weltweit führende CRM-System
Apple und Salesforce vereinen die besten Geräte für den Unternehmenseinsatz sowie das weltweit führende CRM-System<br/>Ermöglichen leistungsstarke Apps und ein verbessertes Anwendererlebnis, exklusiv für iPhone und iPad
<br/>San Francisco, Kalifornien — Apple und Salesforce haben heute eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben, die die führende Customer Relationship Management-Plattform und iOS, das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem, vereint und leistungsstarke neue mobile Apps für den Unternehmenseinsatz ermöglicht. In Zusammenarbeit mit Apple gestaltet Salesforce seine App neu, um die native mobile Plattform mit exklusiven, neuen Funktionen in iOS zu unterstützen. Die Unternehmen werden auch Werkzeuge und Ressourcen für Millionen von Salesforce-Entwicklern bereitstellen, damit diese ihre eigenen nativen Apps mit einem neuen Salesforce Mobile SDK für iOS und einem neuen Kurs zum Entwickeln von iOS-Apps auf Trailhead, der kostenlosen, webbasierten Lernplattform von Salesforce, erstellen können.
<br/>&quot;Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Salesforce und die Tatsache, dass das branchenführende CRM von Salesforce iOS nativ unterstützt sowie exklusive neue Funktionen für iPhone und iPad bereitstellt&quot;, sagt Tim Cook, CEO von Apple. &quot;Mit der leistungsstarken Kombination aus iPhone, iPad und iOS — der besten Hard- und Software für Unternehmen — nativen Salesforce-Apps und dem neuen Salesforce SDK können wir Unternehmen auf der ganzen Welt hervorragende Einsatzmöglichkeiten bieten.&quot;
<br/>&quot;Mit dieser Partnerschaft bringen wir die weltweit führende CRM-Plattform mit iPhone und iPad, den weltweit besten Geräten für den Einsatz im Unternehmen, zusammen&quot;, sagt Marc Benioff, Chairman und Co-CEO von Salesforce. &quot;Gemeinsam definieren Salesforce und Apple mit nativen Apps unter iOS eine neue Ära an Innovationen im mobilen Umfeld und ermöglichen Millionen von Menschen den Zugang zu Trailhead und den Möglichkeiten, die sie für den Arbeitsplatz der Zukunft benötigen.&quot;
<br/>Zu den ersten Schwerpunkten dieser strategischen Partnerschaft gehören:
<br/><ul>
<li><strong>Native Salesforce iOS-Apps für Unternehmen:</strong> Salesforce wird in Zusammenarbeit mit Apple die Salesforce Mobile App neu entwickeln, um Anwendern exklusiv auf iOS weitgehende Möglichkeiten zu bieten, darunter einzigartige Funktionen von Apple wie Siri Kurzbefehle, Face ID, Business Chat und mehr. Salesforce wird auch die erste Mobile App für Trailhead vorstellen, die erstmals auf iOS läuft. Die Partner werden zusätzlich leistungsstarke iOS-Apps für Branchen und kleine Unternehmen liefern, die deren spezifische Kundenbedürfnisse erfüllen.</li>
</ul>
<br/><ul>
<li><strong>Unterstützung von Salesforce-Entwicklern unter iOS:</strong> Apple und Salesforce entwickeln das erste Salesforce Mobile SDK, das für Swift, Apples leistungsstarke, intuitive und moderne Programmiersprache, optimiert ist. Das native SDK ermöglicht es Unternehmen und Entwicklern, Apps für iPhone und iPad auf der Lightning-Plattform von Salesforce zu erstellen und bereitzustellen und ergänzt damit die hunderttausenden iOS-Apps für Unternehmen, die bereits heute im App Store verfügbar sind.</li>
</ul>
<br/><ul>
<li><strong>Schnelleres Lernen beim Programmieren sowie Beschleunigung beim Karrieresprung:</strong> Apple und Salesforce sind überzeugt von der Demokratisierung der Technologie und ermöglichen es Entwicklern — mit unterschiedlichem Bildungsniveau und Hintergrund — Fähigkeiten für die Jobs von heute und morgen zu erwerben. Um das Lernen beim Programmieren und das Wachstum ihrer Karriere zu unterstützen, bietet Apple ein neues &quot;Get Started with iOS App Development“-Programm an, das es jedem ermöglicht zu lernen, wie man native iOS-Apps in Xcode mit Swift erstellt.</li>
</ul>
<br/>Teilnehmer der Dreamforce 2018 können sich frühzeitig über die neuen Apple- und Salesforce-Angebote auf dem Salesforce-Campground (Moscone South Halls ABC) oder der Trailhead-Area (Moscone West Level 1) informieren. Weitere Informationen zur Partnerschaft finden Sie unter <a href="http://salesforce.com/apple/" target="_blank">salesforce.com/apple</a> oder <a href="http://apple.com/business/partners/" target="_blank">apple.com/business/partners</a>.
<br/><strong>Verfügbarkeit</strong>
<br/><ul>
<li>Das &quot;Get Started with iOS App Development“-Programm ist ab heute unter <a href="http://trailhead.com/apple/" target="_blank">trailhead.com/apple</a> verfügbar.&nbsp;</li>
</ul>
<br/><ul>
<li>Das neue Salesforce Mobile SDK für iOS wird bis Ende 2018 verfügbar sein.</li>
</ul>
<br/><ul>
<li>Die überarbeitete Salesforce Mobile App wird Anfang 2019 verfügbar sein; die erste Trailhead Mobile App wird später im nächsten Jahr auf den Markt kommen.</li>
</ul>
<br/>Apple hat persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert. Heute führt Apple die Welt der Innovation mit iPhone, iPad, dem Mac, Apple Watch und Apple TV an. Apples vier Softwareplattformen – iOS, macOS, watchOS and tvOS – bieten eine reibungslose Anwendererfahrung über alle Apple-Geräte hinweg und unterstützen die Menschen mit bahnbrechenden Services inklusive dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud. Die mehr als 100.000 Mitarbeiter von Apple widmen sich ganz der Entwicklung der besten Produkte der Welt und dem Ziel, die Welt besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.<br/>Salesforce, der weltweit führende Anbieter von CRM-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu&nbsp;salesforce.com&nbsp;(NYSE: CRM) findet man unter&nbsp;<a href="http://www.salesforce.com/" target="_blank">www.salesforce.com</a>.&nbsp;
<br/>Pressekontakt:<br/>Ulrich Taller,ulrich.taller@PRofessional.at,+43 1 524 97 07 11<br/>Apple Pressestelle,media.at@apple.com,+43 1 711 82 123<br/>Stephanie Barnes,Salesforce,stephanie.barnes@salesforce.com,415-722-0883<br/>

Quelle