In der Steiermark überschlagen sich die Ereignisse: Motorrad-Grand-Prix und Lake Festival sorgen für lange Verzögerungen!

Wien (OTS) 87 Fahrer und 1 Fahrerin, 3 Klassen, ein Ring, ein Gewinner. Neben dem Lake Festival findet ebenfalls am Wochenende von Freitag, dem 11. August bis zum Sonntag, dem 13. August, der Nerogiardini Motorrad-Grand-Prix von Österreich statt.

Zehntausende Fans werden sich die Duelle am Red Bull Ring in Spielberg zwischen Moto-GP Größen wie Valentino Rossi, Marc Marquez oder Jorge Lorenzo nicht entgehen lassen. Geduld wird allerdings bei der An- und Abreise an allen drei Renntagen auf den direkten Zufahrten zum Red Bull Ring, sowie auf der Murtal Schnellstraße (S36) speziell vor der Ausfahrt Zeltweg-Ost gefragt sein. Fans, welche aus Oberösterreich anreisen, müssen gesondert mehr Zeit im Gegenverkehrsbereich bei Klaus, vor dem Selzthaltunnel und bei Kalwang einplanen.

Der ARBÖ-Tipp: Frühzeitig anreisen, und etwas später als der Großteil der Besucher abreisen. Um die Parkplatzsuche zu vermeiden, bietet sich die Anfahrt auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Bus und Bahn führen direkt zum Bahnhof Knittelfeld. Von dort aus geht es dann mit dem Spielberg-Shuttlebus zum Red Bull Ring.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Jürgen Fraberger
Teamleiter ARBÖ Informationsdienst
066460123104
juergen.fraberger@arboe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.