Der heutige Reise-Samstag brachte bereits seit den Vormittagsstunden kilometerlange Staus und stundenlange Verzögerungen.

Wien (OTS) Der heutige Reise-Samstag brachte bereits seit den Vormittagsstunden kilometerlange Staus und stundenlange Verzögerungen auf den Transitrouten in Österreich und dem benachbarten Ausland. Auch an den Grenzen ist laut ARBÖ sehr viel Geduld gefragt.

Die längsten Staus in Richtung Süden  mit rund 13 Kilometer wurden Tauernautobahn (A10)  gemessen. In weitere Folge kam es in Kärnten vor dem Karwankentunnel auf der Karwankenautobahn (A11) zu rund 2 Stunden Wartezeit in Richtung Slowenien. In Oberösterreich und der Steiermark erwiesen sich die Baustellenbereiche bei Klaus sowie Rottenmann und Kalwang als die vorhergesagten Nadelöhre. Hier betrugen die Staulängen rund 13 Kilometer in Richtung Spielfeld.

Auch der Rückreiseverkehr zeigte bereits am Vormittag seine Auswirkungen. Vor allem an den Grenzen zu Deutschland sorgten Verkehrsüberlastung und die Polizeikontrollen für harte Geduldsproben. Rund 40 Minuten wurden dem ARBÖ vor dem Grenzübergang Walserberg auf der Westautobahn (A1) in Salzburg gemeldet. Rund 25 Minuten Geduld bei der Reise ins nördliche Nachbarland waren in Oberösterreich vor der Autobahngrenze Suben gefragt.

Im benachbarten Ausland war in Slowenien vor den Grenzen zu Kroatien ein besonders langer Geduldsfaden gefragt. Vor der Grenze Gruskovje/Gornje Macelj betrug um 10 Uhr  die Wartezeit rund 1 Stunde. Nicht wesentlich kürzer dauerte laut ARBÖ  die Einreise nach Kroatien mit 45 Minuten  vor der Grenze Dragonja/Kastel  beziehungsweise Secovlje/Plovanija. Die Urlauber aus Süddeutschland verbrachten bereits in Bayern viel Zeit in einem rund 15 Kilometer langen Stau auf der Verbindung München/Salzburg (A8) bevor sie in Österreich ankamen. In Südtirol betrug die Wartezeit vor der Mautstelle Sterzing/Vipiteno auf der Brennerautobahn (A22)  in Richtung Mittelmeer  rund 45 Minuten/Süden.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)50 123 123
id@arboe.at
www.arboe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.