Strasbourg (ots) Um den Kontakt zum Publikum auch in Zeiten geschlossener Konzerthäuser aufrechtzuerhalten, bieten ARTE Concert und die Straßburger Philharmoniker MusikliebhaberInnen auch in der Spielzeit 2020/2021 Übertragungen hochkarätiger Konzerte im Netz an.

Am 26. November 2020 um 20 Uhr überträgt ARTE Concert im Livestream ein Konzert, das einmal mehr die enge Bindung zwischen dem Orchester und dem europäischen Kulturkanal unter Beweis stellt.

Gast des Konzertes mit dem Titel “Sous le signe de la passion” (Im Zeichen der Leidenschaft) ist der Ausnahme-Cellist Victor Julien-Laferrière. Er gewann 2017 den renommierten Concours Reine Elisabeth und wurde 2018 beim französischen Musikwettbewerb Victoires de la Musique Classique als bester Instrumentalsolist des Jahres ausgezeichnet. Unter der Leitung von Hossein Pishkar interpretiert er Schumanns Konzert für Violoncello und Orchester in a-Moll. Auf dem Programm stehen außerdem Mendelssohns Ouvertüre “Ruy Blas” und seine 4. Sinfonie in A-Dur, bekannt als die “Italienische”.

Und auch nach dem 26. November sind die Straßburger Philharmoniker auf ARTE Concert zu erleben:

Ab dem 12. Dezember 2020 stellt ARTE Concert ein Konzert des Orchesters unter der Leitung von Marko Letonja gemeinsam mit der deutschen Violinistin Arabella Steinbacher online zur Verfügung.

Auf dem Programm stehen das Violinkonzert a-Moll von Johann Sebastian Bach, das Stück “Fratres” für Violine, Streichorchester und Schlagzeug des estnischen Komponisten Arvo Pärt sowie Luciano Berios “Rendering” nach Entwürfen von Schubert. Außerdem wird die Ballettmusik Nr. 2 aus Schuberts “Rosamunde” interpretiert.

Die Zusammenarbeit von ARTE Concert mit dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg ist Teil der Aktion #WirBleibenOffen!, die von ARTE Concert ins Leben gerufen wurde und die für die Wochen der kulturellen Einschränkungen eine verstärkte Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden vorsieht.

Rückfragen & Kontakt:

Romina Kunz | romina.kunz@arte.tv | +33 3 90 14 20 67



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.