“ATV Aktuell: Die Woche” heute um 22:20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) Das erfolgreiche Diskussionstrio, bestehend aus ATV-Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek, blickt heute, Sonntag, bei “ATV Aktuell: Die Woche” auf die politischen Highlights der Woche zurück. Unter anderem werden die Ergebnisse von Peter Hajeks aktueller Meinungsumfrage diskutiert. 500 ÖsterreicherInnen wurden zum MinisterInnen-Ranking gebeten und gaben an, welche/r ÖVP-Minister/in ihrer Meinung nach die beste und schlechteste Figur macht. Als klarer Favorit geht dabei der neue Arbeitsminister Martin Kocher hervor. Mit einem Saldo von 27 Prozent (29 Prozent gaben an, dass er die beste Figur macht, zwei Prozent äußerten das Gegenteil) ist Kocher aktuell der ÖVP-Minister, der unter den ÖsterreicherInnen am meisten angesehen ist, gefolgt von Alexander Schallenberg mit einem Saldo von 17 Prozent (18% = positiv, 1% = negativ). Heinz Faßmann (23% = positiv, 13%= negativ) und Elisabeth Köstinger (16% = positiv, 6% = negativ) belegen mit einem Saldo von 10 Prozent Rang 3. Die schlechteste Figur in seinem Amt macht laut Umfrageergebnis Finanzminister Gernot Blümel mit einem Negativsaldo von -52 Prozent (8%= positiv, 60% = negativ), gefolgt von Karl Nehammer mit einem Negativsaldo von -10 Prozent (29% = positiv, 39%= negativ).

Peter Hajeks Fazit lautet: „Die Hauptergebnisse der Befragung sind ein Spiegelbild der medialen Berichterstattung dieser Woche. Spannend sind die Details: Innenminister Nehammer und auch Bildungsminister Faßmann polarisieren am stärksten. Beide haben sowohl eine klare Anhängerschaft als auch Kritiker. Während aber Nehammer ein Negativsaldo aufweist (29% positiv, 39% negativ), kann Faßmann ein Positivsaldo vorzeigen (23% positiv, 13% negativ).“

Rückfragen & Kontakt:

Peter Hajek
office@peterhajek.com

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.