Mit einer Presseführung am Montag, 3. Mai 2021 um 10:30 Uhr

Wien (OTS) Die Künstlerhaus Vereinigung öffnet am 4. Mai 2021 wieder und freut sich ihre Besucher*innen erneut zu begrüßen! Mit der Öffnung der Ausstellung (K)EIN MENSCH IST EINE INSEL werden kürzlich neu etablierte Formate und digitale Programmangebote weitergeführt.

Vertretung der Presse und Medien laden wir herzlich zu einer exklusiven Presseführung am Montag, 3. Mai 2021 um 10:30 Uhr im Rahmen der neuen Ausstellung (K)EIN MENSCH IST EINE INSEL der Künstlerhaus Vereinigung ein.

Mit:

  • Günther Oberhollenzer, Kurator der Ausstellung
  • Larissa Agel, Co-Kuratorin der Ausstellung
  • Tanja Prušnik, Präsidentin Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs
  • anwesenden Künstler*innen.

Um Anmeldung unter gamrot@k-haus.at oder telefonisch unter: +43 1 587 96 63 21 wird gebeten. Auf Anfrage sind auch weitere Besichtigungstermine möglich.

Die Teilnahme ist nur mit einem negativen COVID-Test möglich, der nicht älter als 48 Stunden alt ist. Bitte tragen Sie während des gesamten Besuches einen FFP2 Mund- und Nasenschutz.

Jenseits des tagespolitischen Geschehens stellt (K)EIN MENSCH IST EINE INSEL grundsätzliche Fragestellungen des menschlichen Zusammenlebens in den Mittelpunkt. Die Ausstellung erzählt von Gemeinschaft und Isolation in der zeitgenössischen Kunst.

Darüber hinaus kommt es zur Wiederaufnahme der Ausstellung AUTOARCHIVE RELOADED in der Künstlerhaus Factory, bis 9. Mai 2021

PRESSEINFORMATIONEN

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Gamrot unter gamrot@k-haus.at oder +43 1 587 96 63 21



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.