Wien (OTS)

Wien hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2040 CO2-neutral zu sein. Auch die Wiener Bildungseinrichtungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Im Herbst eröffnet der Bildungscampus Liselotte Hansen-Schmidt in der Seestadt. Der neue Bildungsbau ist ein Leuchtturmprojekt für eine „Coole Schule“ und überzeugt mit einem innovativen Energiekonzept, das neue Maßstäbe für Heizen und Kühlen setzt. Der Campus setzt ausschließlich auf erneuerbare Energie und ist richtungsweisend für zukünftige Bildungsbauten.

Darüber und über den Plan, bestehende Bildungseinrichtungen klimafit zu machen, sprechen Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr, Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky sowie die GemeinderätInnen Stefan Gara und Nicole Berger-Krotsch. Anschließend findet eine Presseführung zur Haustechnik des Bildungscampus statt.

Datum: Donnerstag, 22.7., 9.30 Uhr

Ort: Bildungscampus Liselotte Hansen-Schmidt, Sonnenallee 116, 1220 Wien

Die MedienvertreterInnen sind herzlich willkommen!

Rückfragen & Kontakt:

Manfred Kling
Mediensprecher Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr, MA
Telefon: +43 4000 83203
Mail: manfred.kling@wien.gv.at

Philipp Lindner, BA
Mediensprecher Stadtrat Mag. Jürgen Czernohorszky
Telefon +43 1 4000 81853
Mail: philipp.lindner@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.