[ad_1]

Bürgerinitiative für ein Lieferkettengesetz informiert Besucher*innen des neuen IKEA über die unaufhörliche Naturzerstörung des weltgrößten Holzverbrauchers

Wien (OTS) Am kommenden Donnerstag, 26. August 2021, eröffnet der schwedische Handelskonzern IKEA in Wien mit viel Pomp & Trara eine weitere Filiale. Diese soll als „nachhaltige Oase“ positioniert werden, mit Vogelnestern und Bienenstöcken. Was aber wirklich hinter der grünen Fassade steckt, das zeigt IKEA nicht. Illegal gerodetes Holz aus Urwäldern, Landraub und Menschenrechts-Verletzungen sind seit vielen Jahren dokumentiert.

Die Bürgerinitiative für ein Lieferkettengesetz wird die Besucher*innen des neuen IKEA-Standorts am Tag der Eröffnung darüber informieren. Unter dem Motto „Außen hui, innen pfui“ wird Einblick in das System IKEA gewährt. Denn der weltgrößte Verbraucher von Holz investiert zwar viel in Werbung und PR, aber erfüllt seine Verantwortung für die eigene Lieferkette nicht. Auf diesen Widerspruch sollen Menschen hingewiesen werden.

Datum: Donnerstag, 26. August 2021, 9:30 Uhr
Ort: IKEA Westbahnhof, Europaplatz, 1150 Wien
Mit Veronika Bohrn Mena (Sprecherin der Bürgerinitiative für ein Lieferkettengesetz) und Lena Schilling (Klima-Aktivistin, Fridays For Future & Jugendrat)

Für weiterführende Informationen zu den Machenschaften von IKEA steht den geschätzten Medienvertreter*innen eine Presseunterlage zur Verfügung. Die Aktion findet bei jedem Wetter statt!

“Außen hui, innen pfui”-Protestaktion vor IKEA Westbahnhof

Anlässlich der Eröffnung des als “nachhaltig” gepriesenen neuen Standorts des Konzerns IKEA in Wien informiert die Bürgerinitiative für ein Lieferkettengesetz über das System IKEA.

Datum: 26.08.2021, 09:30 – 11:00 Uhr

Ort: Europaplatz
1150 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bürgerinitiative für ein Lieferkettengesetz, Sprecherin Veronika Bohrn Mena, +43 660 320 20 86, info@lieferkettengesetz.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.