SPÖ-Parlamentsklub und Residenz Verlag laden zur Präsentation mit Siegfried Nasko ins Parlament – Ehrengast Bundespräsident a.D. Heinz Fischer

Wien (OTS/SK) Anlässlich des neuen Buchs des Historikers Siegfried Nasko, das sich mit einem der wichtigsten Politiker der Zweiten Republik beschäftigt, lädt der SPÖ-Parlamentsklub gemeinsam mit dem Residenz Verlag zur Buchpräsentation „Karl Renner – Zu Unrecht umstritten? Eine Wahrheitssuche“ ein. Nasko, ausgewiesener Renner-Experte untersucht nochmals alle Quellen und zeichnet ein völliges neues Bild von der vielschichtigen Persönlichkeit Karl Renners und seinem politischen Wirken und Schaffen. ****

Nach der Eröffnung durch SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder präsentiert Siegfried Nasko, vor zahlreichen Ehrengästen, allen voran Bundespräsident a.D. Heinz Fischer, seine über Jahrzehnte untersuchten Dokumente, Briefe und Publikationen über und von Karl Renner. In seiner Rede wird Nasko ein neues und vielschichtigeres Bild von Renner zeichnen. Die Buchpräsentation wird musikalisch umrahmt.

Buchpräsentation „Karl Renner – Zu Unrecht umstritten? Eine Wahrheitssuche“

Zeit: Kommenden Montag, 12. Dezember 2016, um 16.30 Uhr Ort:
Budgetsaal, Parlament, 1017 Wien

Wir bitten um Zusage unter veranstaltung@spoe.at (Schluss) up/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.