Wien (OTS) Die Europaabgeordnete Monika Vana lädt ein zur Veranstaltung: „Frauen in Armut – politisch gewollt? Die europäische Sozialunion als Bastion gegen den Sozialabbau“

113 Millionen (22,5%) Menschen in der EU sind armutsgefährdet oder von sozialer Ausgrenzung betroffen, besonders Frauen, Kinder und Eineltern-Familien. Selbst bezahlter Arbeit nachzugehen schützt nicht vor Armut. Mit 9,6% ist die EU-weite Rate an berufstätigen Armutsgefährdeten so hoch wie noch nie zuvor. Frauen sind aufgrund niedrigerer Gehälter vor allem in Niedriglohnsektoren und aufgrund familiärer Verpflichtungen wie Pflege/Hausarbeit mit einem weit höheren Maß an Armut konfrontiert. Das Fehlen von Kinder- oder anderen Betreuungseinrichtungen schränkt Frauen weiter ein und fördert prekäre Teilzeitarbeit. Junge Frauen in Europa erleben schon bei ihrem Einstieg ins Berufsleben einen Gender Pay Gap von 16%, der sich im Alter auf einen unglaublichen 37% Gender Pension Gap ausweitet. In Österreich ist das neue Sozialhilfegesetz in der Ausarbeitungsphase. Es enthält massive Verschlechterungen vor allem für Frauen und Familien. Ist Hartz 4 im Anmarsch? Der Dialog soll Empfehlungen und Maßnahmen formulieren und einen aktiven Beitrag gegen Sozialabbau leisten.

Datum: Donnerstag, 7.3.2019

Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Haus der EU, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Impulsvorträge:
– Monika Vana, Europaabgeordnete, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen
– Sybille Pirklbauer, Referentin AK Wien Abteilung Frauen – Familie

Podium: Birgit Hebein, designierte Wiener Vizebürgermeisterin; Manuela Wade, AG Frauen & Armut Armutskonferenz; Sandra Supertramps Touren; Monika Vana; Sybille Pirklbauer

Moderation: Ewa Dziedzic, Bundesrätin

Um Anmeldung bis 4.3.2019 wird gebeten: monika.vana@europarl.europa.eu

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei

Zusätzlich findet anlässlich des Frauentags von 15.00-17.30 Uhr ein Stadspaziergang statt. Begrenzte Plätze. Anmeldung erforderlich unter: monika.vana@europarl.europa.eu. Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/events/687782098383859/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dominik Krejsa, MA
Pressesprecher Dr. Monika Vana, MEP
dominik.krejsa@gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.