Kranzniederlegung bei der Shoah Namensmauern Gedenkstätte am 8. Mai 2022

Wien (OTS) Am Sonntag, 8. Mai 2022, findet im Ostarrichipark in Wien eine Veranstaltung zum Gedenken an die Befreiung vom Nationalsozialismus und die Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Europa statt. An der Kranzniederlegung werden Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler, Bundesministerin Karoline Edtstadler, der Botschafter Israels Mordechai Rodgold, der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinden Österreichs Oskar Deutsch und der Vorsitzende des Kulturvereins Österreichischer Roma Christian Klippl teilnehmen.

Termin für Medien:

11.00 Uhr
FOTO- UND FILMMÖGLICHKEIT während der Kranzniederlegung bei der Shoah Namensmauern Gedenkstätte

Ort: Ostarrichipark, 1090 Wien, Zugang für Medien über die Alser Straße (Einlass ab 10.30 Uhr. Bitte beachten sie mögliche Behinderungen bei der Zufahrt durch den Wings for Life Run.)

Wie üblich wird das Bundeskanzleramt Bilder über seinen Fotoservice unter fotoservice.bundeskanzleramt.at anbieten.

HINWEISE ZUR MEDIENTEILNAHME

Bitte weisen Sie beim Betreten Ihre Zutrittsberechtigung (Dauerzutrittskarte Bundeskanzleramt, gültiger Presseausweis oder aktuelles Akkreditiv der Redaktion) vor.

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel: +43 1 53 115 – 202448



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.