Wien (OTS) Das Reiseverhalten der Gäste, die Erwartungen und Ansprüche haben sich durch die Corona-Pandemie verändert. Vom Städte- über den Kongress- bis hin zum Ferientourismus wird das neue Urlaubsverhalten der in- und ausländischen Gäste viele Fragen mit sich bringen. Eine große Herausforderung, die auf den heimischen Tourismus nicht nur in der Sommer-, sondern auch in der Wintersaison wartet.

Im Rahmen des Comeback – Prozesses „Auf geht’s – zum Comeback des heimischen Tourismus“ findet heute, Montag, den 17. Mai 2021 um 16:30 Uhr der Comeback-Talk zum Thema „Reiseverhalten der Zukunft“ statt. Wann wird die Reisefreiheit wieder selbstverständlich sein? Nach welchen Kriterien treffen in- und ausländische Gäste ihre Reiseentscheidungen? Fernreisen oder Inlandsurlaub? Wann kann es wieder die ersten Messen und Kongresse geben? Diese Fragen stehen im Zentrum der heutigen Diskussion.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
  • Dr. Stephan Keiler, General Legal Counsel
  • Renate Ecker, Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun
  • Alexis von Hoensbroech, CEO von Austrian Airlines
  • Benedikt Binder-Krieglstein, CEO Reed Messe Wien GmbH

Unter dem folgenden Link können auch Kolleginnen und Kollegen der Medien daran teilnehmen: https://streaming.ots.at/streaming/bmlrt-20210517/

Dazu laden wir Medienvertreterinnen und Medienvertreter sehr herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Frau Bundesministerin
0171100606918
daniel.kosak@bmlrt.gv.at
https://www.bmlrt.gv.at/

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.