So weit ist es schon, dass sogar für das Demonstrationsrecht demonstriert werden muss. Anlass ist die fortwährende willkürliche Untersagung sogenannter „Corona-Demonstrationen“ und die Verunglimpfung der Maßnahmenkritiker als „Verschwörungstheoretiker“, „Covidioten“ und Rechtsextremisten. Als traurige Konsequenzen dieser Hetze wurden bei den letzten -durchwegs friedlichen- Kundgebung völlig überzogen Hubschrauber, Hundestaffeln und eine Vielzahl von Wega-Beamte eingesetzt.

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.