mit Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger und Sprecherin für Inneres, Stephanie Krisper

Wien (OTS) Nach dem Bericht zum BVT und nach einer ganzen Serie von Pannen, Fehlern und Versäumnisse muss das BVT endlich auf neue Beine gestellt werden. Es kann nicht mehr nur parteipolitisch interveniert und besetzt werden – es geht um die Sicherheit der Menschen in Österreich. Beate Meinl-Reisinger und Stephanie Krisper werden morgen im Zuge einer Pressekonferenz die notwendigen nächsten Schritte präsentieren.

Die Vertreter_innen der Medien sind herzlich eingeladen. Die Pressekonferenz wird auch auf Facebook (http://www.facebook.com/NeosDasNeueOesterreich) live gestreamt.

NEOS-PK „Es geht um unsere Sicherheit – Wie es mit dem BVT weitergehen muss”

Datum: 11.02.2021, 11:00 – 11:30 Uhr

Ort: NEOS Parlamentsklub, Standort Hofburg, Eingang Kapellenhof, 5. Stock
Josefsplatz, 1010 Wien, Österreich

Url: http://www.facebook.com/NeosDasNeueOesterreich

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
0664/88782480
presse@neos.eu
http://neos.eu

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.