Präsentation der aktuellen Lehrlings-Umfrage in Kooperation mit der MedUni Wien und Donau-Universität Krems

Wien (OTS) Die Corona-Krise ist die schwerste Gesundheitskrise der jüngsten Vergangenheit. Abgesehen von der bekannten Tragweite und Symptomen einer Covid-Erkrankung hat die Corona-Krise auch viele Menschen psychisch enorm belastet – sei es durch den Verlust des Arbeits- oder Ausbildungsplatzes, Isolation, Lockdowns oder Zukunftsängste. Besonders junge Menschen leiden unter dieser Dauerbelastung.

Die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) wollte explizit wissen, wie es den Lehrlingen in Österreich in Zeiten von COVID-19 geht. Gemeinsam mit der Medizinischen Universität Wien und der Donau-Universität Krems wurden zwischen Ende März und Mitte Mai 2021 1.442 Lehrlinge zu ihrer psychischen Gesundheit befragt. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.


Wann:
Mittwoch, 1. September 2021, 10 Uhr

Wo: Presseraum 0411 (Erdgeschoß)
ÖGB – Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien


Ihre GesprächspartnerInnen:

Korinna Schumann, ÖGB-Vizepräsidentin und Frauenvorsitzende

Josef Rehberger, Stellvertretender Bundesjugendvorsitzender des ÖGB

Univ.-Prof. Dr. Christoph Pieh, Donau-Universität Krems

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerkschaftsbund
Mag.a Barbara Kasper
Tel.: 0664 6145221
barbara.kasper@oegb.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.