Wien (OTS) Was macht ein ‚gutes Leben‘ aus? Dieser Frage widmet sich die Kunsthalle Wien mit der internationalen Gruppenausstellung … von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden. An beiden Standorten der Kunsthalle Wien, im Museumsquartier und am Karlsplatz, zeigen Künstler*innen verschiedener Generationen ihre Arbeiten – vielversprechende Signale für soziale Veränderungen und neue Formen des Zusammenlebens.

Die erste von What, How & for Whom / WHW (Ivet Ćurlin, Nataša Ilić und Sabina Sabolović) kuratierte Ausstellung bietet einen breitangelegten Überblick über die vielfältigen künstlerischen und politischen Bestrebungen, mit denen sich das Kollektiv über die Jahre auseinandergesetzt hat.

Pressekonferenz: Kunsthalle Wien zeigt “… von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden”

Datum: 06.03.2020, 10:00 Uhr

Ort: Kunsthalle Wien MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich

Url: http://www.kunsthallewien.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthalle Wien
Presse und Kommunikation
+43 (0) 1 521 89-1221
presse@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.