12 Theater machen Bezirkskultur im Neunten für alle leistbar.

Wien (OTS) In der mittlerweile neunten Saison bietet die Kulturcard kostengünstige Eintrittskarten auf zwölf Bühnen und macht Bezirkskultur für alle leistbar. Am Dienstag, 07. 09. 2021, wird um 10.00 Uhr die Kulturcard Alsergrund bei einem Fototermin im Kabinetttheater von der amtsführenden Stadträtin für Kultur und Wissenschaft, Mag.a Veronica Kaup-Hasler, und Bezirksvorsteherin Mag.a Saya Ahmad präsentiert.

Neben dem Organisator der Kulturcard und Direktor des Theater-Center Forum, Stefan Mras, werden auch VertreterInnen der anderen teilnehmenden Theater anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Kooperation mit den Einkaufsstraßenvereinen wird auch dieses Jahr fortgesetzt, um die Kulturcard auch für die Beschäftigten am Alsergrund zugänglich zu machen.

Teilnehmende Theater an der Kulturcard 2021/2022:

  • Bronski & Grünberg Theater
  • Le Studio
  • Kabinetttheater
  • Pygmalion Theater
  • Theater am Alsergrund
  • Theater-Center Forum
  • Theater Experiment am Liechtenwerd
  • Schauspielhaus
  • Schubert Theater
  • Volkstheater
  • Volksoper
  • WUK

MedienvertreterInnen sind herzlich willkommen. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Es gelten Maskenpflicht und die 3G-Regeln.

Rückfragen & Kontakt:

Judith Staudinger
Mediensprecherin StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
4000-81169
judith.staudinger@wien.gv.at
www.wien.at

Alice Gerlach
Öffentlichkeitsarbeit BV Alsergrund
4000 09123
mobil 0676811809123
alice.gerlach@wien.gv.at
wien.gv.at/bezirke/alsergrund

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.