Forderungen zur Sicherstellung der Pflege in Österreich.

Wien (OTS) Die adäquate Betreuung pflegebedürftiger Menschen ist eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte.

Im Rahmen eines Pressegesprächs am Montag, 24. Juni 2019 in den Räumlichkeiten des Sozialministeriumservice präsentieren die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, der Österreichische Behindertenrat und der Behindertenanwalt ihre Forderungen zur Sicherstellung der Pflege in Österreich.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Pressegespräch herzlich eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch von Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger, Österreichischem Behindertenrat und Behindertenanwalt

Datum: 24.06.2019, 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: Sozialministeriumservice, 1. Stock, Festsaal
Babenbergerstraße 5, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Anwalts für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung
Mag. (FH) Stephan Prislinger
+43 1 71100 862223
stephan.prislinger@sozialministerium.at
http://www.behindertenanwalt.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.