St. Pölten (OTS) Mehr als ein Jahr dauert die COVID-19-Pandemie bereits an – und hinterlässt immer deutlichere Spuren bei den Menschen. Die physischen und psychischen Belastungen nehmen weiter zu. Die Häufigkeit depressiver Erscheinungen hat sich sogar verfünffacht. Die AK Niederösterreich hat daher eine eigene Vitalakademie ins Leben gerufen und ein neues unterstützendes Angebot für die Menschen geschaffen, um Erholung und Ausgleich zu finden. Für die vielfältige Seminarreihe „AK Vital – Die Lebenskraft der AK Niederösterreich“ konnten auch namhafte Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur als TrainerInnen gewonnen werden.

Wir laden daher zur Pressekonferenz zum Start der Seminarreihe „AK Vital“.

Die Teilnahme an der Pressekonferenz ist auch online per Livestream möglich unter
https://youtu.be/Xncxdo9hprQ.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

· Markus Wieser, AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender
· Kabarettistin Nadja Maleh, selbst Trainerin in der AK-Vitalakademie

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihres Mediums begrüßen zu dürfen.

Die Pressekonferenz findet unter strenger Einhaltung aller COVID-19-bedingten Schutzmaßnahmen statt. Eine Anmeldung ist bis Montag, 29. 3. 2021, 12 Uhr, unbedingt erforderlich unter carina.karas@aknoe.at oder telefonisch unter T: 057171-21923. Außerdem besteht für alle Medienvertreter die Möglichkeit, freiwillig um 9:30 Uhr direkt im Foyer des ArbeitnehmerInnenzentrums einen kostenlosen Antigen-Schnelltest vornehmen zu lassen.

Start der Seminarreihe „AK Vital“

Datum: 30.03.2021, 10:00 Uhr

Ort: ArbeitnehmerInnen-Zentrum St. Pölten
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich Öffentlichkeitsarbeit & soziale Medien
Carina Karas BA
T: 057171-21923
M: carina.karas@aknoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.