St. Pölten (OTS) Die AK-Niederösterreich unterstützt auch im Jahr 2019 wieder ihre Mitglieder in ganz Niederösterreich bei der Arbeitnehmerveranlagung. Zwischen 1. März und 22. Juni werden Beratungstermine in allen Bezirken Niederösterreichs angeboten.

Wie laufen die Steuersparwochen ab? Worauf gilt es bei der Arbeitnehmerveranlagung zu achten? Wie kann man die ArbeitnehmerInnen in NÖ steuerlich entlasten?

Dazu berichten:

  • Markus Wieser, AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender,
  • Mag. Bettina Heise, Direktorin der AK Niederösterreich

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

PK zu den Steuersparwochen der AK Niederösterreich

Datum: 28.02.2019, 11:00 Uhr

Ort: ArbeitnehmerInnen-Zentrum St. Pölten
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich Pressestelle, Mag. Gerd Millmann, T 0664/88172459

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.