Wien (OTS) Morgen, den 9. November 2020, findet um 10:00 Uhr ein Treffen der Arbeitsministerin und der Expertinnen und Experten von WIFO und IHS betreffend Beratungen über neue Entwicklungen am Arbeitsmarkt statt. Im Anschluss daran, ca. 11:00 Uhr, sind kurze Statements geplant.

Ort: Pressefoyer, Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien (Einlass ab 10:00 Uhr)

HINWEISE ZUR MEDIENTEILNAHME

Jedes Medium ist eingeladen maximal eine Redakteurin bzw. einen Redakteur zu diesem Medientermin vor Ort zu entsenden.

Pro TV-Medienunternehmen kann maximal ein Kamerateam teilnehmen.

Auch Fotografinnen und Fotografen können eingeschränkt teilnehmen. Allerdings werden diese gegebenenfalls in Kleingruppen und für beschränkte Zeit eingelassen.

Wir weisen darauf hin, dass auf Grund des begrenzten Platzangebots und um die Corona-Sicherheitsbestimmung einzuhalten, nur eine beschränkte Anzahl an Medienteams teilnehmen kann.

Wir ersuchen dringend darum, vor Ort einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einzuhalten und Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz Ihrer eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, jener der anderen Medienunternehmen sowie jener des Bundesministeriums. Wir danken für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend
Caroline Göschl MA BA
Pressesprecherin Stv. der Bundesministerin Christine Aschbacher
caroline.goeschl@bmafj.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.