In „Stöckl.“ am 10. Dezember um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 10. Dezember 2020, um 23.05 Uhr in ORF 2 Bergbauer Christian Bachler, Journalist Florian Klenk, Physikerin Ille Gebeshuber und Kochbuchautorin Martina Hohenlohe zu Gast bei Barbara Stöckl:

Wie geht es Christian Bachler nach seinem ganz persönlichen „Adventwunder“? Wie blickt er zurück auf die Stunden, als mehr als 400.000 Euro an Spenden auf sein Konto eingingen, seine Schulden damit getilgt und sein Hof gerettet war? Ursprünglich wurde er als „Wutbauer“ bekannt, nachdem er den „Falter“-Chefredakteur Florian Klenk in einem „Facebook“-Video scharf kritisiert und als „Oberbobo“ bezeichnet hatte. Bei Barbara Stöckl trafen die beiden im Mai 2019 erstmals persönlich aufeinander. Daraufhin machte Klenk ein Praktikum bei Bachler und kürzlich half der Wiener Journalist dem steirischen Bergbauern sogar, dessen verschuldeten Hof via Crowdfunding zu retten. Eineinhalb Jahre nach dem ersten Aufeinandertreffen sind Bachler und Klenk erneut zu Gast im ORF-Nighttalk „Stöckl.“ und sprechen über ihre Freundschaft, ihre Sichtweisen auf das Leben und ihre Ideen, wie eine alternative Landwirtschaft gelingen kann.

„Es ist nicht wichtig, alles zu wissen, sondern so viel wie möglich zu verstehen“, meint die Physikerin Ille Gebeshuber, die sich neben ihrer naturwissenschaftlichen Tätigkeit auch intensiv mit dem Thema Glaube auseinandersetzt. Die Zukunft der Menschheit werde jedenfalls viel dynamischer und spannender verlaufen als wir heute annehmen, schreibt die Expertin für Bionik und Nanotechnologie in ihrem neuen Buch „Eine kurze Geschichte der Zukunft“.

Wie die Ernährung der Zukunft aussehen könnte, beschäftigt auch Martina Hohenlohe. Die Herausgeberin des Gourmetführers „Gault&Millau“ ist selbst begeisterte Köchin. Die 48-jährige gebürtige Kärntnerin, die vergangenes Jahr noch einmal Mutter einer Tochter wurde, hat unter dem Titel „Easy“ kürzlich ein Kochbuch speziell für Neueinsteiger und Spätberufene geschrieben. Im Gespräch mit Barbara Stöckl gibt sie Einblick in ihre große Leidenschaft und verrät auch, was passierte, als sie die Rezepte aus dem neuen Buch mit ihren Kindern testete.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.