Strasser/Köstinger/Totschnig: Ergebnis ist Ausdruck von guter Zusammenarbeit und bestätigt Sebastian Kurz als Parteiobmann klar

St. Pölten (OTS) Beim 39. ordentlichen Bundesparteitag der Volkspartei wurde Bundesparteiobmann Sebastian Kurz mit 99,4% wiedergewählt. Bauernbund-Präsident Abg. z. NR DI Georg Strasser sowie Bauernbund-Direktor Mag. Norbert Totschnig gratulieren gemeinsam mit Bundesministerin Elisabeth Köstinger zur Wiederwahl von Sebastian Kurz. „Wir gratulieren Sebastian Kurz zu diesem starken Ergebnis. Es ist Ausdruck des Zusammenhaltes innerhalb der Partei. Sebastian Kurz hat gerade in der bäuerlichen Berufsgruppe großen Rückhalt, da er sich in den vergangenen Jahren für die Bauernfamilien eingesetzt hat. Die Interessen und Ziele der bäuerlichen Berufsgruppe sind auch im Leitantrag der Volkspartei prominent abgebildet. Das schafft Perspektiven und gibt Sicherheit für künftige politische Projekte“, so die Vertreter des Bauernbundes.

„Sebastian Kurz wurde heute von allen Seiten der Rücken gestärkt. Wir als Bauernbund sehen ihn als starken Verbündeten, der für die Interessen der Bauernfamilien mit vollem Einsatz kämpft. Als Beispiel möchte ich das EU-Agrarbudget nennen, das von einem riesigen Minus in ein Plus für Österreichs Bauernfamilien gedreht wurde. Mit dieser Wahl wurde nicht nur Sebastian kurz als Parteiobmann bestätigt, sondern auch die Linie der Volkspartei. Dazu möchte ich im Namen aller Bäuerinnen und Bauern gratulieren“, so Bauernbund-Präsident Georg Strasser.

„In den vergangen vier Jahren ist viel passiert und wir haben viel auf den Weg gebracht. Vor allem für die Landwirtschaft. Sebastian Kurz liegt der ländliche Raum und die Landwirtschaft besonders am Herzen. Vom Waldfonds bis zur größten Steuerentlastung für die Landwirtschaft sind uns gemeinsam große Erfolge gelungen. Ich gratuliere ganz besonders zu diesem herausragenden Ergebnis!“, so Elisabeth Köstinger Vize-Präsidentin des Bauernbundes.

„Wir als Bauernbund arbeiten mit dem Leitsatz ‚Beständige Werte, neu Wege‘. Das spiegelt sich auch in der Volkspartei unter Sebastian Kurz wider. Die politische Arbeit ist geprägt von viel Mut zur Veränderung und einem soliden Wertefundament. Gemeinsam mit Sebastian Kurz und der Volkspartei geht der Bauernbund diesen Weg konsequent weiter“, so Bauernbund-Direktor Norbert Totschnig.

Rückfragen & Kontakt:

Bauernbund Österreich
Dir. Mag. Norbert Totschnig, MSc
Brucknerstraße 6/3, 1040 Wien
Tel.-Nr.: 01/5058173-11
E-Mail: presse@bauernbund.at
www.bauernbund.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.