Videospots von SOS Mitmensch zur EU-Wahl

Diese Meldung wurde korrigiert
Neufassung in Meldung OTS_20190429_OTS0040

Wien (OTS) SOS Mitmensch startet ab heute bis zur EU-Wahl eine Videokampagne, in der prominente Persönlichkeiten die österreichische Bevölkerung dazu aufrufen, am 26. Mai für ein gemeinsames Europa zu stimmen. Den Anfang macht „Bergdoktor“ Hans Sigl. Er warnt vor Nationalismus, Populismus und Spaltung.

Sigl: „Vormarsch von Nationalismus, Populismus und Spaltung besorgniserregend“

Hans Sigl, einem breiten Publikum vor allem durch seine Rolle als „der Bergdoktor“ bekannt, macht sich im Videospot von SOS Mitmensch Gedanken über die Zukunft Europas. „Es bereitet mir große Sorge, dass im Moment in Europa Nationalismus, Populismus und Spaltung wieder auf dem Vormarsch sind“, so Sigl. Der Schauspieler betont, dass er am 26. Mai für ein „weltoffenes, solidarisches und gemeinsames Europa“ stimmen werde.

Für ein Europa ohne Angst und Hass

„Das gemeinsame Europa, das wir stärken wollen, achtet die Demokratie, verteidigt Menschenrechte und schafft die Grundlage für eine positive gemeinsame Zukunft. Unser Europa ist ein friedliches Europa, ohne Angst und Hass“, erklärt Alexander Pollak, Sprecher von SOS Mitmensch, den Hintergrund der Video-Kampagne.

Kampagne in TV, Kinos und sozialen Netzwerken

SOS Mitmensch kündigt an, dass die von Albert Waaijenberg gedrehten Videospots in Kinos und im Fernsehen ausgestrahlt und über soziale Netzwerke verbreitet werden. Ziel der insgesamt fünf Videospots sei es, einen Beitrag zu leisten, um die bisher nur sehr niedrige Beteiligung an EU-Wahlen anzuheben, denn so wichtig wie dieses Mal sei eine europäische Wahl noch nie gewesen, betont Pollak.

Den EU-Wahl-Videospot mit Hans Sigl finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

SOS Mitmensch, Zollergasse 15/2, 1070 Wien
Alexander Pollak
0664 512 09 25
apo@sosmitmensch.at
www.sosmitmensch.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.