Zählkarten für Veranstaltung am 20.5.: Telefon 0664/187 84 87

Wien (OTS/RK) Das Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) richtet einmal mehr einen Vortragsabend aus: Am Freitag, 20. Mai, reden der Autor des „Lexikons der Wiener Straßennamen“, Peter Autengruber, und der Bezirkshistoriker Gerald Netzl ab 19.00 Uhr über die lange Geschichte der Bezeichnungen und der Beschilderungen von Wiener Straßen, Gassen und Plätzen. Dabei befassen sich die Kenner besonders mit dem 23. Bezirk. Der Eintritt zum Vortrag „Straßennamen in Liesing“ ist frei. Spenden nimmt das ehrenamtlich wirkende Museumsteam (Leitung: Heide Liebhart) gerne an. Die Museumsmannschaft gibt Zählkarten für diese Veranstaltung aus. Karten-Reservierungen: Telefon 0664/187 84 87, E-Mail bm1230@bezirksmuseum.at.

Das Publikum wird um Beachtung der aktuellen Corona-Vorgaben gebeten. Besucher*innen des aufschlussreichen Vortragsabends können das informative Buch „Lexikon der Wiener Straßennamen“ im Museum erwerben. Historisch Interessierte lesen im Internet bezirksgeschichtliche Texte von Gerald Netzl: www.liesing.at.

Allgemeine Informationen:

www.bezirksmuseum.at

  • Veranstaltungen im 23. Bezirk:

www.wien.gv.at/bezirke/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.