[ad_1]

Wien (OTS/RK) Am Mittwoch, 11. Dezember, stellt der Autor und Geschichtskundige Robert-Tarek Fischer um 19.00 Uhr sein Buch „Richard I. Löwenherz“ im Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) vor. Die Publikation aus dem „Böhlau Verlag“ gibt Auskunft über eine „Ikone des Mittelalters“ (ISBN 978-3-205-20980-5, Preis: 23,99 Euro). Die Theater-Gruppe „Mimosen“ ist am Samstag, 14. Dezember, um 19.00 Uhr, zu Gast im Museum und zeigt dort ein Stück mit dem Titel „Verblendete Töchter“ von und mit Helga Leitner. Dieses nachdenklich stimmende Werk basiert auf dem Roman „Unsere Töchter, die Nazinen“ (verfasst von Hermynia zur Mühlen), in dem Frauenschicksale in der Zeit des Nationalsozialismus beschrieben werden. Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen gratis. Spenden für das Museum werden erbeten. Auskunft: Telefon 4000/03 127 (Ehrenamtlicher Leiter: Herbert Rasinger) und E-Mail bm1030@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.