Die Burghauptmannschaft Österreich setzt weitere Schritte zur Verbesserung der Zugänglichkeit

Wien (OTS/BHÖ) Bereits 2018 startete die Burghauptmannschaft Österreich die Suche nach einer Nachnutzung für das Areal rund um das ehemalige Ambrosi-Museum im Augarten. Aufgrund der Komplexität musste diese jedoch wiederholt verlängert werden und es konnte bisher noch kein langfristiges Nutzungskonzept realisiert werden. Die Burghauptmannschaft Österreich verfolgt bei der Interessensuche klare Rahmenbedingungen, die eine Wahrung des öffentlichen Charakters des Areals mit uneingeschränkter Zugänglichkeit ebenso vorsehen, wie die Einhaltung der geltenden Parkordnung und der Zielsetzungen des Denkmalschutzes. Angestrebt wird die Entwicklung eines gesamtheitlichen Nutzungskonzeptes für das Areal, das die Hallen, Freiflächen und gastronomischen Einrichtungen auf einander abstimmt.

Bis zur Realisierung eines endgültigen Nutzungskonzeptes führt die Burghauptmannschaft Österreich Gespräche mit Wiener Kulturinitiativen, um die leerstehenden Hallen und Freiflächen in den nächsten Monaten für kulturelle Veranstaltungen nutzbar zu machen. Zentrales Anliegen dabei ist es, eine rasche Wiederöffnung des Areals ermöglichen zu können. Dazu gehört auch die vorübergehende Einrichtung eines Gastronomiebetriebs, der von Mai bis Oktober 2021 als Sommer Pop-Up Bistro etabliert werden soll. Dadurch kann die Zugänglichkeit des Areals gewährleistet und das kulinarische Angebot im Augarten attraktiver gestaltet werden. Direkt unter „La Grande Dame“, einer rund 300 Jahre alten Platane wird über den Sommer für einen angenehmen Tagesausklang gesorgt. An Samstagen und Sonntagen wird – zusätzlich zur Bistro-Karte – ein ausgiebiges Frühstück angeboten. Regionale und nachhaltige Produkte stehen im Mittelpunkt.

Rückfragen & Kontakt:

Burghauptmannschaft Österreich
Mag. Christian Gepp
Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit & Medien
Tel.: +43 1 53649-814619
presse@burghauptmannschaft.at
www.burghauptmannschaft.at
www.facebook.com/burghauptmannschaft



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.