Der närrische Höhepunkt heuer exklusiv als TV-Produktion

Wien (OTS) Mit einem kräftigen Lei Lei erreichte gestern, am 16. Februar 2021, die Faschingszeit in ORF 2 ihren finalen Höhepunkt – bis zu 1,007 Millionen Zuseherinnen und Zuseher waren beim „Villacher Fasching“ um 20.15 Uhr mit dabei. Im Durchschnitt wollten sich 951.000 die aktuelle Sitzung der Villacher Faschingsgilde, die heuer ausschließlich als TV-Produktion unter strengsten Corona-Sicherheitsmaßnahmen und ohne Publikum im Villacher Congress Center über die Bühne ging, nicht entgehen lassen. Die humorige Leistungsschau der beliebten Lei-Lei-Stars erreichte einen Marktanteil von 29 Prozent.

Der „Villacher Fasching“ ist nach der TV-Ausstrahlung noch sieben Tage lang als Video-on-Demand in der ORF-TVthek abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.