Erstes Sprint-Rennen am 17. Juli mit bis zu 439.000 Motorsportfans

Wien (OTS) Topreichweiten am gestrigen Sonntag (18. Juli 2021) für den ORF-Sport: Den Grand Prix in Silverstone sahen bis zu 784.000 Motorsportfans, im Schnitt waren 710.000 bei 42 Prozent Marktanteil live via ORF 1 dabei, in den Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre waren es 45 bzw. 50 Prozent MA.

Eine Weltpremiere war am Samstag, dem 17. Juli, das erste Sprint-Rennen in der Formel-1-Geschichte – bis zu 439.000 ließen sich dieses Spektakel via ORF 1 nicht entgehen.

Das „Formel 1 Motorhome“ sahen am Renn-Sonntag im Schnitt 324.000 bei 18 Prozent Marktanteil und 27 bzw. 34 Prozent MA in den jungen Zielgruppen.

Auch das Streamingangebot des ORF zum Grand Prix wurde intensiv genutzt: Laut Online-Bewegtbild-Messung (AGTT/GfK TELETEST Zensus) erzielten die Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote (Web und Apps) von 16. Juli bis inklusive 18. Juli österreichweit insgesamt rund 300.000 Nettoviews (zusammenhängende Nutzungsvorgänge), 787.000 Bruttoviews (Videostarts) und ein Gesamtnutzungsvolumen von 12 Mio. Minuten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.